Mehr

    The Devil Makes Three – I’M A STRANGER HERE

    -

    The Devil Makes Three – I’M A STRANGER HERE

    - Advertisment -

    devil-makes-three-1024x1024Bluegrass, Ragtime, Country-Blues und Rockabilly mit punkiger Attitüde.

    Seit mehr als einem Jahrzehnt erspielen sich die Kalifornier The Devil Makes Three ihr Publikum auf althergebrachte Weise: mit schweißtreibenden, mitreißenden Shows, die in den USA längst Kultstatus genießen. Das sechste Album des Folk-Punk-Trios entstand zwar in Nashville, doch dank Produzent Buddy Miller wird das Live-Feeling der Band nicht der üblichen Music-City-Politur geopfert. Seine ordnende Hand sorgt lediglich dafür, dass sich I’M A STRANGER HERE durch mehr Stringenz als die bisweilen liebenswert chaotischen Vorgänger auszeichnet. Mit Gitarre, Kontrabass und Banjo tauchen The Devil Makes Three tief in einen Sound aus Bluegrass, Ragtime, Country Blues und Rockabilly ein und vollbringen dabei ein kleines Kunststück: Wenngleich viele Stücke hier klingen, als stammten sie aus den 20er- und 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts, kommen sie nie altbacken oder übertrieben nostalgisch daher. Das macht die Band auch für Freunde zeitgemäßer Americana-Klänge durchaus interessant.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....
    - Werbung -

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Pflichtlektüre

    Promise Of The Real: Lukas Nelson über sein neues Album und Neil Young

    In einem Videofeature spricht Lukas Nelson, Sohn von Willie...

    Review: Bonnie Tyler – BETWEEN THE EARTH AND THE STARS

    Zeitlos gut. Sechs Jahre ist es her, dass Rockröhre Bonnie...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen