The Beach Boys: Tribut an PET SOUNDS im Livestream

-

The Beach Boys: Tribut an PET SOUNDS im Livestream

The-Beach-Boys-Pet-Sounds-promo-e1533302265501Junge Popstars zollen den Beach Boys Tribut: Am Samstag im Livestream.

Von wegen die Jugend habe keine Ahnung von Musik: Am kommenden Samstag zollt die junge amerikanische Sängerin Ashe ihrem absoluten Lieblingsalbum Tribut. Unter dem Motto “In My Room: Celebrating 54 Year of Pet Sounds” werden die Beach-Boys-Klassiker von diversen jungen Pop-Künstlern wie Finneas O’Connell (Bruder von Popstar Billie Eilish) Ryan Tedder, Bishop Briggs, Jacob Collier, AJR, Charlie Burg, Alexander 23, Maro, Max oder Blake Rose im Youtube-Stream interpretiert.

Ashe über ihre Liebe zu PET SOUNDS: “Meine Liebe zu diesem Album fällt ziemlich extrem aus. Ich habe es schon ziemlich oft unter meinen Kollegen herumgereicht, weil es einfach gehört werden muss. Das ist eine jener Platten, die direkt nach Release nicht ganz so populär war, dann aber zum absoluten Klassiker wurde.”

Brian Wilson höchstpersönlich verwies auf seinen Social-Media-Kanälen auf den Livestream:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ace Frehley: Neue Single ›Cherry Medicine‹

Bevor er morgen, am 23. Februar, sein neues Studioalbum 10.000 VOLTS veröffentlicht, haut Ace Frehley heute noch eine neue...

Das letzte Wort: Mark Lanegan

Das Seattle-Urgestein über finstere Zeiten, den Segen der Kreativität und das beschauliche Leben in der irischen Provinz. Mit den Screaming...

Zeitzeichen: Judas Priest SIN AFTER SIN

Im Jahr 1977 touren Judas Priest im Vorprogramm von REO Speedwagon durch Amerika. „Für mich war das etwas ganz...

The Sonic Brewery: Eher Rival Sons als Daniel Küblböck oder Ozzy

Die Niederbayern The Sonic Brewery melden sich am Tag nach ihrem Konzert im heimischen Eggenfelden anlässlich der Veröffentlichung von...

Russ Ballard: „Mein Feuer brennt noch immer”

Er zählt zu den großen Songwritern unserer Zeit, seine Hits hat jeder im Ohr. Im Frühjahr 2024 präsentiert Russ...

Gitarrenheldin: Poison Ivy

1976 gründete Kristy Marlana Wallace unter ihrem Künstlernamen Poison Ivy zusammen mit ihrem späteren Mann Erick Lee Purkhiser alias...

Pflichtlektüre

Neil Diamond – Torschlusspanik

Die amerikanische Singer/Songwriter-Legende hört die Lebensuhr ticken: Kurz vor...

The Kinks – FACE TO FACE / SOMETHING ELSE / ARTHUR OR THE DECLINE AND FALL OF THE BRITISH EMPIRE

Ein Genie trumpft auf: die Brit-Pop-Chroniken des Ray Davies Nach...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen