Mehr

    The Answer – RAISE A LITTLE HELL

    -

    The Answer – RAISE A LITTLE HELL

    - Advertisment -

    the-answer-raise-a-little-hellGar nicht so höllisch.

    Die nordirische Hard-Rock-Institution um Stimm-Phänomen Cormac Neeson wird es wohl mit ihrem vierten Studioalbum RAISE A LITTLE HELL schaffen, sich weiter im Geschäft der schweren Riffs zu etablieren. Diese zwölf neuen, grundsoliden Nummern enttäuschen in keiner Hinsicht. Der oft gewählte Vergleich mit ihren Halbgott-Kollegen AC/DC, für die sie bereits den Support spielen durften, greift auch bei der Begutachtung von RAISE A LITTLE HELL. Zumindest bei jenen, den Großteil des Albums bildenden, Mid-Tempo-Nummern (›Long Live The Renegate‹). Zu diesen gesellen sich fliegende Halbakustik-Balladen (›Strange Kinda‘ Nothing‹), mächtige Power-Balladen (›Gone Too Long‹) und ein düsterer Road-Rocker in Form des Titelsongs. Was RAISE A LITTLE HELL nicht geschadet hätte, wären ein paar mehr Up-Tempo-Stücke der Marke ›Whiplash‹ gewesen, die diesen Verlässlichkeitsnachweis einer Band ihren Fans gegenüber ein Stück weniger behäbig gemacht hätten.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....
    - Werbung -

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Pflichtlektüre

    Die 50 besten Alben 2015 (Top 10)

    10 Baroness PURPLE (Vertigo/Universal) Kaum eine andere Band verfügt über ein solches...

    A Pale Horse Named Death – Was kommt danach?

    Verfall und Tod in Klänge gegossen Tod und Verderben werden...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen