Takida: Tourverschiebung

-

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band stammt allerdings aus Schweden. Und spielt melodischen Hard Rock. Eigentlich hätte die Band im Februar nach Deutschland kommen sollen, doch aufgrund der Pandemie mussten die Shows auf Mai verschoben werden.

Tourtermine:

11.05.2022          Bielefeld, Lokschuppen

12.05.2022          Amsterdam, Q-Factory

13.05.2022          Hamburg, Edeloptics Arena

14.05.2022          Flensburg, Roxy

16.05.2022          Dresden, Alter Schlachthof

17.05.2022          Wiesbaden, Schlachthof

19.05.2022          Stuttgart, Im Wizemann Halle

20.05.2022          CH – Pratteln, Konzertfabrik Z7

22.05.2022          Regensburg, Obertraubling – Eventhall Airport

23.05.2022          Berlin, Columbiahalle

24.05.2022          Leipzig, Felsenkeller

26.05.2022          Bremen, Modernes

27.05.2022          Köln, Carlswerk Victoria

28.05.2022          Magdeburg, Factory

29.05.2022          München, Backstage Werk

31.05.2022          Regensburg, Obertraubling – Eventhall Airport

01.06.2022          Memmingen, Kaminwerk

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Remasterte Versionen der drei letzten Alben erscheinen im Juli

Led Zeppelin werden PRESENCE, IN THROUGH THE OUT DOOR...

Reviews: Richard Marx – Inside my Head

Sahnestücke- Zusammenstellung für die deutschen Fans. 1989 war Richard Marx...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen