Mehr

    Steven Wilson – GET ALL YOU DESERVE

    -

    Steven Wilson – GET ALL YOU DESERVE

    - Advertisment -

    wilson, stevenGroßes Kopfkino für alle Prog Rock-Fetischisten

    Für Fans von Steven Wilson ist es egal, ob der Brite mit seiner Band Porcupine Tree oder aber als Solokünstler (mit Begleitmusikern) auftritt: Stets wird höchstes Prog Rock-Niveau zelebriert. Im Vergleich zu Porcupine Tree sind seine Solostücke allerdings noch eine Spur kompromissloser in ihren Extremen ausgelotet: Wenn Wilson leise spielt, wird’s richtig intim, packt er dagegen seine opulenten Orchesterarrangements aus, zucken auch Klassikfans beeindruckt mit den Augenbrauen. GET ALL YOU DESERVE wurde in Mexico City im Rahmen der Tour zu GRACE FOR DROWNING aufgenommen und lebt von seiner atmosphärischen Musik und der tollen Stimmung, die Wilson mittels geschmackvoller Lichteffekte unterstützt. Aus der erstklassigen Besetzung ragt unter anderem der deutsche Schlagzeuger Marco Minnemann, aus der hochkarätigen Songauswahl das bis dato noch unveröffentlichte ›Luminol‹ heraus, dessen Studioversion für die dritte Scheibe vorgesehen ist. Der Fan bekommt hier also mehr, als er erwarten durfte, aber eben genauso viel, wie er sich – siehe Titel der Scheibe – nach Wilsons Meinung verdient hat.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.
    - Werbung -

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Pflichtlektüre

    The Picturebooks: Exklusive Einblicke in ihr kreatives Schaffen

    The Picturebooks bringen in zwei Tagen ihr neues...

    CLASSIC ROCK präsentiert: LAURENCE JONES live!

    Mit seinen 25 Jahren hat Laurence Jones schon fast...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen