Rolling Stones – 50

-

Rolling Stones – 50

The Rolling Stones 50 von Mick Jagger350 Seiten schwer: ein Bildband zum Geburtstag.

Auf dem Buchmarkt dürften die Rolling Stones neben den Beatles die bestdokumentierte Rockband sein, all die Biographien, Bildbände und Werkschauen füllen problemlos so manchen Regalmeter. Zum 50. Geburtstag noch einmal die ganze Geschichte vom Ealing Blues Club bis zur Gegenwart zu erzählen, war also nicht unbedingt notwendig – was sich vermutlich auch die Rolling Stones dachten. Sie erzählen sie dennoch, allerdings mit Fotos, ergänzt um Bildunterschriften von Jagger, Richards, Watts und Wood. Die Reise durch die Jahrzehnte macht durchaus Spaß, und das nicht nur, weil es einige Raritäten zu entdecken gibt. Voraussetzung ist allerdings, dass man mit der Geschichte der Stones und ihren Personalwechseln halbwegs vertraut ist, denn allzu viel erklärt wird hier nicht. Ob ein knapp kommentiertes Fotoalbum nun dem feierlichen Anlass gerecht wird, darüber kann man streiten. Die Buch-„Anthology“ der Beatles – der Vergleich drängt sich nun einmal auf – hatte gewiss den höheren Nährwert. Für Stones-Fans, die sich an alten Konzertplakaten, an Backstage-Schnappschüssen, Promo-Fotos und Pressebildern delektieren können, ist „50“ aber dennoch eine gute Wahl.

 

Vorheriger ArtikelSteven Wilson – GET ALL YOU DESERVE
Nächster Artikel50/50

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Joan Jett: „Rock’n’Roll und Girls– das ging früher gar nicht!“

Nach fast sechs Jahrzehnten Karriere zeigt sich Rock-Ikone Joan Jett jetzt erstmals von ihrer akustischen Seite. CHANGE UP heißt...

Thunder: Wer rastet, der rostet…

... und rostig sind diese Männer noch lange nicht! Fast glaubt man es kaum, als einem das neue und...

Jim Morrison: When the music’s over

Vor 51 Jahren starb mit Jim Morrison eine Ikone der klassischen Rock-Ära, die – trotz kurzer Karriere – bis...

Rock-Mythen: Brian Jones – Ein Rolling Stone verglüht

Als Brian Jones in der Nacht zum 3. Juli 1969 im Swimmingpool seines Hauses tot aufgefunden wurde, hatte die...

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

Pflichtlektüre

Video der Woche: Judas Priest mit ›Victim Of Changes‹

Mit dem 'Video der Woche' gedenken wir dem kürzlich...

Counting Crows – AUGUST AND EVERY­­THING AFTER LIVE AT TOWN HALL

August und alles danach: Debütwerk revisited. Ein Segen, der je­­doch...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen