Steve Perry: Hier das Video zum neuen Song ›No More Cryin’‹ sehen

-

Steve Perry: Hier das Video zum neuen Song ›No More Cryin’‹ sehen

- Advertisment -

Steve Perry Video No More CryinMit TRACES wird Steve Perry am 8. Oktober vielleicht das persönlichste und emotionalste Werk seiner langen Karriere rausbringen.

Gestern wurde ein zweiter Song aus seinem ersten Solo-Album nach 24 Jahren veröffentlicht. ›No More Cryin’‹ heißt der und zeigt erneut, dass es bei Perrys neuer Scheibe um die ganz großen Gefühle geht.

Der ehemalige Journey-Sänger sagt dazu: “›No More Cryin‹ ist ein Liebeslied, aber nicht so, wie man es sich vorstellt. Es beginnt an einem Ort, baut sich auf und landet irgendwo ganz anders. Es hat viele Obertöne und kann auf so viele verschiedene Arten von Beziehungen angewendet werden, einschließlich meiner eigenen und einer vergangenen Isolierung”.

Steve Perry mit ›No More Cryin’‹:

Text: Michael Wolf

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Reviews: Try Segall & White Fence

Home Sorgloser Garagen-Rock ohne bestimmtes Ziel. Herrlich wild, ohrenbetäubend laut, beeindruckend...

Cheap Trick – AT BUDOKAN – THE COMPLETE CONCERT

Bubblegum Bazooka. Als das Quartett aus Rockford, Illinois, nach drei...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen