Guns N’ Roses: Slash muss Ex-Frau Millionen zahlen

-

Guns N’ Roses: Slash muss Ex-Frau Millionen zahlen

slash soloSlash ist offiziell geschieden, nachdem er eine Scheidungsvereinbarung mit seiner Ex-Frau Perla Ferrar unterzeichnet hat.

Der Rosenkrieg beim Guns N’ Roses-Gitarristen hat ein Ende – wie das Klatschportal TMZ berichtet, ist Slash jetzt offiziell geschieden, muss aber seiner Ex Perla Ferrar 6,6 Millionen Dollar sowie 100.000 Dollar pro Monat Unterstützung zahlen. Außerdem sind noch 39.000 Dollar pro Monat an Unterhaltsgeld fällig.

Slash behält alle seine Gitarren, alle zukünftigen Einnahmen und das Haus in Beverly Hills. Perla darf im Domizil in Los Angeles bleiben, diverse Luxus-Karossen aller Marken teilt das Paar untereinander auf. Perla erhält das Sorgerecht für die Söhne London und Cash, jedes Kind wird in den nächsten 20 Jahren 0,09% des Einkommens von Slash erhalten.

Am Dienstag erschienen Saul Hudson (Slash) und Ferrar in einem Gerichtssaal in Los Angeles, um die Details der Scheidung, die bereits im Jahr 2014 eingereicht wurde, auszuarbeiten. Das Ehepaar hat Berichten zufolge im Jahr 2001 keinen Ehevertrag unterzeichnet, was bedeutet, dass Ferrar ein Anrecht auf die Hälfte des Einkommens von Slash von 2001 bis 2014 hat.

(Text: Michael Wolf)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

Flashback: Judas Priest werden freigesprochen

Heute vor 31 Jahren: Ein Richter verkündet, dass Judas...

Video der Woche: The Eagles mit ›Tequila Sunrise‹

Zum Jubiläum von DESPERADO hier ein Song der Eagles...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen