Steve Lukather: Neue Single mit Ringo Starr

-

Steve Lukather: Neue Single mit Ringo Starr

- Advertisment -

Steve Lukather und Ringo Starr neue SingleSteve Lukather hat einen neuen Solo-Song am Start. Und Ringo Starr trommelt dazu.

Steve Lukather hat eine neue Single veröffentlicht. Für ›Run To Me‹ hat er sich mit Ringo Starr, John Pierce und seinem Toto-Kollegen Joseph Williams zusammengetan. Geschrieben wurde die Nummer von Lukather, Williams und David Paich.

Lukather meint zu dem Song: „Ich wollte ihn jetzt veröffentlichen, weil er in diese Zeit passt. Eine Zeit, in der wir alle dringend einen fröhlichen Song nötig haben. Als ich mit Jospeh Williams und David Paich zusammenkam, entzündete sich ein Kreativitätsfunke und wir wollten diese Hoffnungsbotschaft für unsere Töchter formulieren.“

›Run To Me‹ ist Teil von Lukathers Soloalbum, welches wohl 2021 erscheinen wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: The Mighty Mighty Bosstones – WHEN GOD WAS GREAT

Gitarren und Bläser für die Tanzbeine Es gibt wohl keine Band, die harte Gitarren und Blasinstrumente besser zusammenbringt als The...

Review: Nancy Wilson – YOU AND ME

Solodebüt der Heart-Gitarristin Hat lange gedauert, bis Heart-Gitarristin und Teilzeitstimme Nancy Wilson es zu ihrem ersten Soloalbum gebracht hat (den...

Review: Tony Joe White – SMOKE FROM THE CHIMNEY

Ist das ein Album oder kann das weg? Gewagt, gewagt! Stellt euch vor, ihr seid ein prominenter Musiker und verehrt...

Review: Mighty Oaks – MEXICO

MEXICO ist im Country weit mehr als nur ein Staat, südlich von Texas. Es ist: ein Sehnsuchtsort. Eine Metapher...
- Werbung -

Meine erste Liebe: MADE IN JAPAN

Der schwedische Shred-Star Yngwie Malmsteen über das Livealbum, das ihn mehr als jedes andere beeinflusste. Ich war neun oder zehn,...

Werkschau: Bob Seger

In seiner mehr als 50-jährigen Karriere wurde Bob Seger vor allem durch Balladen zum wahren Meister seines Handwerks. Wir...

Pflichtlektüre

Review: Hard Action – HOT WIRED BEAT

Rotzige Melodien aus Helsinki. Skandinavische Bands erkennt man schon nach...

The Mars Volta – DE-LOUSED IN THE COMATORIUM

Ein Meilenstein als Debüt: Wie zwei ehemalige Mitglieder von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen