Steely Dan: Bandgründer Walter Becker gestorben

-

Steely Dan: Bandgründer Walter Becker gestorben

steely danGitarrist und Bassist Walter Becker (im Bild rechts) ist gestern mit 67 Jahren gestorben. 1972 hatte er zusammen mit Donald Fagen Steely Dan gegründet.

Walter Becker ist tot. Der Musiker starb am Sonntag im Alter von 67 Jahren, wie auf seiner offiziellen Homepage bekannt gegeben wurde. Er war “ein exzellenter Gitarrist und großartiger Songwriter”, schrieb Sänger Donald Fagen in einem Statement zum Tod seines Steely-Dan-Kollegen.

Becker war 1950 in New York zur Welt gekommen, 1967 lernte er Fagen auf dem Bard College im Bundesstaat New York kennen. Fünf Jahre später gründeten die beiden die Jazzrock-Band Steely Dan. Gleich das Debütalbum CAN’T BUY A THRILL wurde zum Klassiker, die Songs ›Do It Again‹ und ›Dirty Work‹ zu Hits.

1980 lösten Becker und Fagen Steely Dan vorerst auf, 1993 kam es zur Wiedervereinigung, 2000 erschein das Comeback-Album TWO AGAINST NATURE, das mit vier Grammys ausgezeichnet wurde. “Ich werde die Musik, die wir zusammen geschaffen haben, so lange am Leben halten wie ich kann”, sagte Fagen jetzt. Er werde Becker “für immer vermissen”.

›Rikki Don’t Lose That Number‹ gehört zu den bekanntesten Songs von Steely Dan:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 10

Heute im Advents-Lostopf: THE LADY IN THE BALCONY: LOCKDOWN SESSION von Eric Clapton auf 180-Gramm-Vinyl und dazu das Album...

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Dave Grohl verspricht Fortsetzung von “Sonic Highways”

Der Foo Fighters-Sänger will neue Folgen von "Sonic Highways"...

Judas Priest – FIREPOWER

Die beste Priest seit PAINKILLER (1990)... ...und das soll nicht...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen