0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

Spidergawd: VI

Enorm spielfreudig

„Aaaaaaalright“ – ein beherzter Start in 42 Minuten neue Spidergawd-Musik. Viel ist passiert seit ihrem ersten Album von 2014, einen englischsprachigen Wikipedia-Eintrag haben die Retro-Rocker aus dem norwegischen Trondheim immer noch nicht. Dafür mit Brynjar Takle Ohr an der Co-Leadgitarre ein neues Mitglied an Bord. Bestaunen konnte man den Mann an der Sechssaitigen bereits live auf der Tour zum Vorgängeralbum V, nun ist er fester Teil der Truppe und als solches auch maßgeblich am Sound von VI beteiligt gewesen. Spidergawd präsentieren sich enorm spielfreudig, wo früher so mancher Nebel der Schwermut das Stimmungsbild drückte, ist der Grundton nun durchwegs positiv, zuversichtlich. Und das hat in erster Linie mit Brynjar Takle Ohr zu tun, der mit frischem Drive die Dynamik innerhalb des
Bandgefüges positiv verändert. Eine Dynamik, die durch den kurzfristigen Ausstieg von Saxophonist Rolf Martin Snustad 2019 beinahe aus dem Gleichgewicht geraten wäre, nun aber nachhaltig auf Sturm und
Drang geeicht ist. Warum das Saxophon im Mix allerdings auf den meisten Songs kaum zu hören ist und
dadurch fast wie ein summendes Störgeräusch wirkt, bleibt bei diesem ansonsten druckvoll und klar
gemischten Album ein Mysterium.

8 von 10 Punkten

Spidergawd
VI
CRISPIN GLOVER/SOULFOO

- Advertisement -

Weiterlesen

Jenny Don’t And The Spurs: BROKEN HEARTED BLUE

Origineller Country aus Oregon: Jenny Don’t And The Spurs bereichern seit 2011 die Szene mit einem verwegenen Mix aus Roots-Sounds à la Patsy Cline...

Giant Crow: Neue Single ›All About Her‹ feat. Eklipse

Kommenden Herbst erscheint GIANT CROW, das Debütalbum von Giant Crow aus Hamburg. Die Band vermischt in ihrer Musik Alternative Country, Indie, Post Punk und...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazine

DIE NEUE AUSGABE DES CLASSIC ROCK MAGAZINE. JETZT HIER VERSANDKOSTENFREI BESTELLEN: CLASSIC ROCK #131 Titelstory: Deep Purple über ihre Wiedergeburt mit "=1" Oldie but Goldie –...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×