Spidergawd: VI

-

Spidergawd: VI

- Advertisment -

Enorm spielfreudig

„Aaaaaaalright“ – ein beherzter Start in 42 Minuten neue Spidergawd-Musik. Viel ist passiert seit ihrem ersten Album von 2014, einen englischsprachigen Wikipedia-Eintrag haben die Retro-Rocker aus dem norwegischen Trondheim immer noch nicht. Dafür mit Brynjar Takle Ohr an der Co-Leadgitarre ein neues Mitglied an Bord. Bestaunen konnte man den Mann an der Sechssaitigen bereits live auf der Tour zum Vorgängeralbum V, nun ist er fester Teil der Truppe und als solches auch maßgeblich am Sound von VI beteiligt gewesen. Spidergawd präsentieren sich enorm spielfreudig, wo früher so mancher Nebel der Schwermut das Stimmungsbild drückte, ist der Grundton nun durchwegs positiv, zuversichtlich. Und das hat in erster Linie mit Brynjar Takle Ohr zu tun, der mit frischem Drive die Dynamik innerhalb des
Bandgefüges positiv verändert. Eine Dynamik, die durch den kurzfristigen Ausstieg von Saxophonist Rolf Martin Snustad 2019 beinahe aus dem Gleichgewicht geraten wäre, nun aber nachhaltig auf Sturm und
Drang geeicht ist. Warum das Saxophon im Mix allerdings auf den meisten Songs kaum zu hören ist und
dadurch fast wie ein summendes Störgeräusch wirkt, bleibt bei diesem ansonsten druckvoll und klar
gemischten Album ein Mysterium.

8 von 10 Punkten

Spidergawd
VI
CRISPIN GLOVER/SOULFOO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Billy Talent: CRISIS OF FAITH "Nun ist sie wieder da, die so herrlich quäkende Stimme von Ben Kowalewicz. Mit ihr...

Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

Volle Kraft voraus „When the world is ending only Rock can save it“ verkünden die Würzburger unmissverständlichauf ihrer Website und...

Pflichtlektüre

Lou Reed – Q&A

Wenn es um ungewöhnliche Projekte geht, wird Lou Reed...

Wanda Jackson

Sie war die Geliebte von Elvis, die erste Frau...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen