Spidergawd – II

-

Spidergawd – II

Spidergawd IIMotorpsychedelikat.

Irgendwas müssen sie in Trondheim ins Wasser tun, dass die Könige der dortigen Szene am laufenden Band Juwelen des gegen alle Konventionen anduftenden Indie/Alternative/Psych/Space/Sonstwas-Rock abliefern, ohne jemals wirklich ins Klo zu greifen. Als wäre das Gesamtwerk von Motorpsycho nicht schon unübersichtlich genug, sind sie auch noch mit diversen Nebenprojekten beschäftigt, die in der Regel auch mindestens hörenswert sind. Das jüngste davon heißt Spidergawd und biegt kein ganzes Jahr nach dem Debüt mit dem nächsten Hammer um die Fjordwand. Wie soll man diese Musik beschreiben? Was diese Herren ja immer so gut beherrscht haben, ist dass sie ihren kreativen Wahnsinn nie in komplett abgedrehte Avantgarde-Sperrigkeiten abgleiten ließen, sondern bei aller Exaltiertheit immer ein Mindestmaß an Zugänglichkeit bewahrt haben. Hier tun sie das erneut mit Bravour, brettern uns mit 60s- und 70s-inspirierten Psychedelic-Dampfwalzen über den Haufen, gönnen sich in den Verschnaufpausen einen kleinen Trip und holen dann sogar noch die Hippie-Pop-Keule hervor. Es gibt ganze Legionen von Bands, die an diesem Sound kläglich scheitern, doch Spidergawd können mit unbändiger Energie und schlauen Kompositionen punkten, wo andere nur bekifft ihre Instrumente foltern. Weiter so!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über einen Prog-Klassiker Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal das...

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock The Circus live!

Bei „Rock The Circus“ werden nach dem Motto "Musik für die Augen" Songs von AC/DC, Bon Jovi, Guns N’...

Pflichtlektüre

Iron Maiden: Steve Harris über die Angst um seine Band

Steve Harris über den Kampf von Bruce Dickinson mit...

Dick Brave & The Backbeats: Mannheim, Capitol

Mit ganz viel Patina. Wie das Leben so spielt: Sasha,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen