Mehr

    Song-Premiere: Chicagos ›25 Or 6 To 4‹ live aus dem Jahr 1969

    -

    Song-Premiere: Chicagos ›25 Or 6 To 4‹ live aus dem Jahr 1969

    - Advertisment -

    Chicago Isle Of Wight (nur für Decades Live-Set verwenden)Im April erscheint das Box-Set CHICAGO: VI DECADES LIVE mit nie veröffentlichtem Konzert-Material. Bei uns gibt’s daraus exklusiv ›25 Or 6 To 4‹ zu hören, aufgenommen 1969 in Paris.

    Die Songs auf CHICAGO: VI DECADES LIVE stammen aus den Jahren von 1969 bis 2014 und ermöglichen so einen Überblick über das Live-Schaffen der Band, 50 Jahre nach ihrer Gründung.

    Neben der kompletten Chicago-Show beim Isle of Wight Festival 1970 auf den ersten beiden CDs gehört eine DVD mit dem Auftritt im Rockpalast 1977 in voller Länge zu den Highlights des Sets.

    CHICAGO: VI DECADES LIVE kommt am 6. April als 4CD/1DVD-Set heraus. Vorab gibt es ein rauschhaftes ›25 Or 6 To 4‹ live 1969 aus Paris zu hören.

    Chicago live mit ›25 Or 6 To 4‹:

    CHICAGO: VI DECADES LIVE (THIS IS WHAT WE DO)
    Track Listing:

    Disc One: Isle Of Wight Festival (8/28/70) *
    1. Introduction
    2. South California Purples
    3. Beginnings
    4. In The Country
    5. Does Anybody Really Know What Time It Is?
    6. Mother

    Disc Two: Isle Of Wight Festival (8/28/70) *
    1. It Better End Soon
    2. Ballet For A Girl In Buchannon
    3. 25 Or 6 To 4
    4. I’m A Man

    Disc Three *
    1. Poem For The People (Paris, France, 8/14/69)
    2. 25 Or 6 To 4 (Paris, France, 8/14/69)
    3. Liberation (Paris, France, 8/14/69)
    4. Goodbye (The John F. Kennedy Center For The Performing Arts, Washington D.C., 9/16/71)
    5. Now That You’ve Gone (Hordern Pavilion, Sydney, Australia, 6/26/72)
    6. A Hit By Varèse (Chicago Stadium, Chicago, IL, 8/13/73)
    7. Takin’ It On Uptown (Oakland Coliseum, Oakland, CA, 12/1/77)
    8. If You Leave Me Now (Oakland Coliseum, Oakland, CA, 12/1/77)

    Disc Four *
    1. Hot Streets (Greek Theater, Los Angeles, 8/11/78)
    2. Little One (Greek Theater, Los Angeles, 8/11/78)
    3. Forever (Pensacola Civic Center, Pensacola, FL, 3/21/87)
    4. Medley: In The Midnight Hour/Knock On Wood/I’m A Man/Get Away (Pensacola Civic Center, Pensacola, FL, 3/21/87)
    5. You’re Not Alone (Starplex Amphitheater, Dallas, TX, 5/30/92)
    6. The Pull (Caesar’s Palace, Las Vegas, NV, 3/20/94)
    7. In The Mood (Caesar’s Palace, Atlantic City, NJ, 7/28/94)
    8. Don’t Get Around Much Anymore (Caesar’s Palace, Atlantic City, NJ, 7/28/94)
    9. Look Away (A&E Network, Live By Request, 9/5/02)
    10. America (WHYY, The Grand, Wilmington, DE, 5/7/14)

    DVD: Rockpalast (2/12/77) *
    1. Anyway You Want
    2. Saturday In The Park
    3. Skin Tight
    4. Just You ’n’ Me
    5. Hope For Love
    6. You Are On My Mind
    7. Does Anybody Really Know What Time It Is?
    8. Ballet For A Girl In Buchannon
    9. Beginnings
    10. Scrapbook
    11. A Hit By Varèse
    12. Call On Me
    13. Takin’ It On Uptown
    14. If You Leave Me Now
    15. Once Or Twice
    16. (I’ve Been) Searchin’ So Long”/“Mongonucleosis
    17. 25 Or 6 To 4
    18. Got To Get You Into My Life
    19. I’m A Man
    * Previously Unreleased

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Meat Loaf: Über Eigenheiten, Erfolg und Erfahrungen

    Von Urin als Wundermittel gegen Stimmverlust hält Meat Loaf ebenso wenig wie von Menschen, die Flaschen auf Musikerinnen werfen....
    - Werbung -

    Video der Woche: Robert Palmer mit ›Addicted To Love‹

    In Gedenken an Robert Palmer, der heute vor 17 Jahren in Paris verstorben ist, blicken wir zurück...

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Pflichtlektüre

    Review: Alice Cooper – BRUTAL PLANET

    Tante Alices Industrial-Metal-Horror-Schock-Szenarien: von häuslicher Gewalt bis Amoklauf an...

    Walter Pietsch: Gewinnt sein neues Album inklusive persönlicher Widmung!

    Nur noch kurze Zeit könnt ihr hier weltexklusiv das...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen