0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Record Store Day: So wird es dieses Jahr ablaufen

-

Record Store Day: So wird es dieses Jahr ablaufen

Record Store Day 2020Statt nur eines Termins wird es 2020 drei Termine geben, an dem man besondere Vinyl-Releases ergattern kann.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird der jährliche Record Store Day heuer in anderer Form stattfinden. Um die nötigen Abstands- und Sicherheitsregeln einhalten zu können, wird es statt des einen Termins am 18. April drei sogenannte “Record-Store-Day-Drop”-Termine geben, um den Andrang auf die teilnehmenden Plattenläden zu entzerren.

Am 29. August, den 26. September und am 24. Oktober finden die übersichtlichen Street Days statt. Am 1. Juni wird vorab eine aktualisierte und reduzierte Liste aller Veröffentlichungen herausgegeben. Somit konzentriert sich beim Record Store Day im Jahr 2020 eben alles rein auf das schwarze Gold und nicht auf den Event-Charakter drum herum. Eine Übersicht aller Teilnehmenden Plattenläden findet ihr hier.

Weiterlesen

Mitch Ryder: Monkey On My Back

Für die legendäre Rockröhre aus Detroit sind auch im Alter von 79 Jahren Auftritte und Platten der Lebensmittelpunkt, lediglich der Rücken nervt momentan. Nach...

The Beatles: Peter Jackson hat “Let It Be” restauriert

Am 8. Mai erscheint eine restaurierte Version des Beatles-Films "Let It Be" bei Disney+. Ursprünglich war der von Lindsay Hogg gemachte Streifen im Jahr...

Rock Meets Classic: So sah es bei der Show in Ludwigsburg aus

Bis zum 21. April ist die Reihe "Rock meets Classic" noch in Deutschland auf Tournee. Diesmal mit von der Partie sind Tarja Turunen, John...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -