Slash: Deutschland-Konzerte 2019

-

Slash: Deutschland-Konzerte 2019

- Advertisment -

Slash Deutschland KonzerteSlash kommt zusammen mit Myles Kennedy und den Conspirators nach nach Deutschland. Tickets gibts ab dem 14. September.

Ob mit Guns N‘ Roses oder solo: Slash feuert aktuell aus allen Rohren. Kürzlich verwies der Gitarrist auf neues Gunners-Material, am 21. September kommt mit LIVING THE DREAM sein drittes Album mit Myles Kennedy & The Conspirators.

Und jetzt die nächste erfreuliche Meldung: Ab Februar 2019 wird Slash insgesamt fünf Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen.

Wer bis Donnertsag, den 13. September, um 15 Uhr LIVING THE DREAM im Roadrunner Records Store vorbestellt, hat Zugriff auf einen frühen Ticket-Presale am 14. September um 10 Uhr.

Der allgemeine Karten-Vorverkauf startet am Mittwoch, den 19. September (10 Uhr) auf www.slashonline.com.

Slash live 2019:

07.02. Offenbach, Stadthalle
10.02. Wien, Gasometer
03.03. Hamburg, Sporthalle
04.03. Berlin, Verti Music Hall
07.03. Zürich, Samsung Hall

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Weird Al Yancovic mit ›Bed Rock Anthem‹

Den Ausklang dieses sonnigen Sonntags begehen wir mit einem echten Comedy-Klassiker. Zum heutigen Geburtstag von Red-Hot-Chili-Peppers-Drummer Chad...

Ace Frehley im Interview: Absolut acefiziert!

Wenn es der Plattenvertrag verlangt, dann nimmt Ace Frehley eben widerstandslos ein weiteres Cover-Album auf. Und wie...

In Memoriam: Fats Domino (1928–2017)

Das Schwergewicht aus New Orleans spielte Rock’n’Roll, als der offiziell noch gar nicht erfunden war: ein Urgestein...

AC/DC: Neues Video kommt am Montag

Nachdem AC/DC erst kürzlich ihre neue Single ›Shot In The Dark‹ vom kommenden Album POWER UP veröffentlicht...
- Werbung -

Review: Kadavar – THE ISOLATION TAPES

Die kauzige Seite von Kadavar Wer kann es ihnen verdenken. Keine Konzerte, keine Festivals,...

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...

Pflichtlektüre

Review: Steve Perry – TRACES

Review 1: Die Rückkehr des Steve Perry. Fast ein Vierteljahrhundert...

Review: Liam Gallagher – WHY ME? WHY NOT.

Clever, smart, unorthodox Die Aufgabestellung beim ersten Liam-Gallagher-Soloalbum AS YOU...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×