Silvershark: BURN TO BOOGIE

-

Silvershark: BURN TO BOOGIE

Den Tanzboden schrubben

Steve Burner ist in der Berliner Rockszene verwurzelt und frönt mit seinem Projekt Silvershark, dessen
Federführung er zusammen mit Richard Behrens übernimmt, seinen musikalischen „guilty pleasures“, namentlich dem Disco, Soul, Funk und Yacht Rock. BURN TO BOOGIE ist eine Platte, bei der jede Discokugel in der Umgebung automatisch anspringt und die den Geist von Größen wie den Bee Gees oder Untergrund-Perlen à la The Jimmy Castor Bunch heraufbeschwört. Ein Sound, wie er aus Dave Chapelles „Charlie Murphy’s True Hollywood Stories“, gekreuzt mit dem Studio 54, stammen könnte, solide produziert und mit einem Augenzwinkern (wie möchte man sich sonst Textzeilen wie „friday night my pants are tight and I feel alright“ erklären?) BURN TO BOOGIE fegt wie ein Glitzerschleier durch die Gehörgänge, fährt direkt in die Hüftknochen und lässt einen von rauschenden Partys mit leuchtenden Dancefloors träumen.

7 von 10 Punkten

Silvershark/BURN TO BOOGIE/NOISOLUTION

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Israel Nash – ISRAEL NASH’S SILVER SEASON

Ein Triumphzug durch Americana-Klanglandschaften. Es sind die kleinen Momente, die...

All-Star-Combo streamt drei neue Songs

In diesem Juni erst fanden Tracii Guns (Ex-L.A. Guns),...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen