Siggi Schwarz – THE FIRE INSIDE

-

Siggi Schwarz – THE FIRE INSIDE

Solider Classic Rock mit Riff-Feuerwerk

Auch Siggi Schwarz, in Heidenheim ansässiger Gitarrenrocker, hat aus der Corona-Not eine CD-Tugend gemacht. Klar doch, Tourneen und Auftritte fielen flach, was bleibt, ist das Studio. Da hat sich der Routinier, der bereits mit ZZ Top, Michael Schenker und Steve Lukather im Aufnahmeraum oder auf der Bühne war, mit Drummer Bene Neuner, Bassist Benni Jud und dem amerikanischen Sänger Dave Schaefer eingenistet, um 15 neue Siggi-Tracks aufzunehmen. Größtenteils live, wie er sagt. Also ohne großen Schnickschnack und ohne viele Overdubs. Kabel in den Amp, Power-on, eingezählt – und los geht die Rock- und Bluesrock-Sause.

Die Songs klingen zum großen Teil so klassisch nach Classic Rock, dass man sie locker auch in die späten 70er oder frühen 80er Jahre verorten könnte: Mal blitzt Whitesnake durch (›Spend The Night With Me‹), mal Aerosmith (›Badass‹), beim Blues-Shuffle lassen ZZ Top grüßen (›Rockin’ Through The Night‹) und bei dem getragenen Slow-Blues ›B-Boogie‹ zieht der deutsche Rock-Veteran seinen Hut vor Gary Moore. Was vergessen? Klar, Jeff Beck bekommt genauso seine Referenz wie die Doobie Brothers (beim ›Rockin’-Down-The-Highway‹-Klon ›Love Is A Wave‹). Seine Einflüsse verschweigt Schwab auf THE FIRE INSIDE also nicht. Aber er macht daraus, wenn auch nichts Neues, so doch etwas Eigenes: zeitlos starken Classic Rock mit zum Teil grandiosen Riffs.

7 von 10 Punkten

Siggi Schwarz, THE FIRE INSIDE, PRIDE & JOY MUSIC/SOULDFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Larkin Poe: Neues Album BLOOD HARMONY im November

Die Lovell-Schwestern alias Larkin Poe veröffentlichen am 11. November dieses Jahres ihren neuesten Streich BLOOD HARMONY über Tricki Woo...

AC/DC: Happy Birthday, Phil Rudd!

Heute wird Phil Rudd 68 Jahre alt. Nach den Turbulenzen der letzten Jahre hat sich der Drummer wieder gefangen...

ZZ Top: Hot Blues and Righteous

Ihr Album TRES HOMBRES verwandelte ZZ Top von der „little ol’ band from Texas“ in ein Phänomen. Zudem definierten...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Pflichtlektüre

Uno Bruniusson steigt als Drummer ein – neues Album kommt im September

Die Grave Pleasures, ehemals Beastmilk, haben den bisherigen In...

Mötley Crüe: “The Dirt” soll endlich verfilmt werden

Nach ewigem Hin und Her wird Mötley Crües Chronik...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen