Sheryl Crow & Jason Isbell: Dylan-Cover in Tonight Show

-

Sheryl Crow & Jason Isbell: Dylan-Cover in Tonight Show

- Advertisment -

Sheryl Crow Jason Isbell covern Bob Dylans Everything Is BrokenSheryl Crow und Jason Isbell waren in der “Tonight Show” – wo sie sich Bob Dylans düsteres ›Everything Is Broken‹ vorgenommen haben.

“Ain’t no use jiving/Ain’t no use joking/Everything is broken”: Sheryl Crow und Jason Isbell haben sich in der US-Fersehsendung “The Tonight Show Starring Jimmy Fallon” zusammen getan und Bob Dylans pessimistisches ›Everything Is Broken‹ gecovert.

Der Song findet sich auch auf Crows aktuellem Album THREADS, auf dem neben Country-Star Isbell zum Beispiel Stevie Nicks, Willie Nelson, Eric Clapton, Sting, Keith Richards, Kris Kristofferson und Mavis Staples dabei sind.

Sheryl Crow & Jason Isbell mit ›Everything Is Broken‹:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Grateful Dead mit ›Jack Straw‹

Bob Weir wird heute 74 Jahre alt. Zum Ehrentag des Musikers und Grateful-Dead-Gründungsmitglieds blicken wir auf die goldenen 70er...

Red Hot Chili Peppers: BLOOD SUGAR SEX MAGIK

Anfangs wusste Anthony Kiedis nicht, ob er wirklich für BLOOD SUGAR SEX MAGIK mit dem berühmt berüchtigten Rick Rubin...

Neil Young: Neues Album mit Crazy Horse

Neil Young kündigt neues Album BARN für Dezember an. Hört hier die erste Single ›Song Of The Seasons‹. Am 10....

Plattensammler: Die Lieblingsalben von Don Letts

Der Moderator, Filmemacher, Musiker und DJ Don Letts über die Platten, Künstler und Gigs, die bleibenden Eindruck bei ihm...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Melvins versuchen es akustisch, Tom Morello zaubert an neuen Sounds, Santana bietet ein buntes Potpourri und die Vapors...

Melvins – FIVE LEGGED DOG

Eine Mammutaufgabe Die Melvins unplugged? Eigentlich fast unvorstellbar, leben ihre Konzerte doch von Buzz Osbournes Gitarren-Gewittern und der brachialen Wucht,...

Pflichtlektüre

AC/DC: Zeigen das Making-of zu ›Realize‹

Am 13. Januar veröffentlichten AC/DC das Musikvideo zu ihrem...

The Doors – Fulminante App

„Die Doors waren in allem, was sie taten, den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen