John Lennon – In seiner eigenen Schreibe

-

John Lennon – In seiner eigenen Schreibe

- Advertisment -

john lennonLiverpooler Dadaismus: neu übersetzt & immer noch lustig.

„Es war einmal ein Mann, der teilweise Dave war…“: Mit diesen Worten begann und beginnt John Lennons erste Geschichtensammlung, die 1964 ihre Premiere feierte. Sinn? Nicht immer zwingend vorhanden. Spaß? Jede Menge. Wofür allein schon Wortschöpfungen wie „Sargileg“, „Chlorozont“ und „wunderfaul“ sorgen. Albern ist das, schön albern, und wer über Monty Python so gar nicht lachen kann – solche Menschen soll’s wirklich geben –, der wird auch Lennons bizarre Gedankenströme nicht unbedingt goutieren. Die neue Übersetzung unterscheidet sich nicht großartig von der ursprünglichen, nur wurden die Namen diesmal konsequenterweise eingedeutscht, weshalb Eric Hearble nun Erich Hingerl heißt.

Das Schlusswort überlassen wir jetzt aber dem „Verfasler“: „Gott säge und verhüte Euch“.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Trans-Siberian Orchestra: Paul O’Neill ist tot

Paul O'Neill, Produzent und Gründer des Trans-Siberian Orchestra, ist...

The Rolling Stones: Spielfilm über Jagger, Richards und Co. in den frühen 70ern geplant

Im Zentrum des Films sollen die Aufnahmesessions der Rolling...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen