Santana: Die Legende zurück in 70s-Besetzung

-

Santana: Die Legende zurück in 70s-Besetzung

santana-santana-iv-8829Zum ersten Mal nach 45 Jahren haben die Latin-Rock-Legenden von Santana in ihrer Original-Besetzung der frühen siebziger Jahre an einem Album gearbeitet. Hört hier den ersten neuen Song ›Anywhere You Want To Go‹!

Am 15. April wird das neuen Santana-Album IV erscheinen. Seit ihrem Klassiker III aus dem Jahr 1971 wird dies die erste Zusammenarbeit von Carlos Santana (Gitarre, Gesang), Gregg Rolie (Gesang, Keyboards), Neal Schon (Gitarre, Gesang), Michael Carabello (Percussions) und Michael Shrieve (Schlagzeug) sein.

Unterstützt wurden die fünf bei den Aufnahmen von den aktuellen Santana-Mitgliedern Karl Perazzo (Percussions) und Benny Rietveld (Bass) sowie von Gast-Sänger Ronald Isley, der sich an zwei der 16 neuen Stücke beteiligte.

Carlos Santana: “Es war magisch. Wir mussten gar nicht erst versuchen, diese Stimmung zwischen uns zu erzwingen – sie war gewaltig. Ab da galt es nur noch, ein Gleichgewicht aus Songs und Jams zu erreichen, das die Leute auf Anhieb als Santana erkennen würden.”

Neil Schon: “Carlos und ich fühlen uns mehr miteinander verbunden denn je. Wenn wir zusammen spielen, werden wir super aggressiv, aber auch melodisch und poetisch. Wir haben einen unglaublichen Dialog an unseren Gitarren.”

Hört hier ›Anywhere You Want To Go‹, den ersten veröffentlichten Song aus IV:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Pflichtlektüre

Anton Corbijn – Inside Out

Als der Haus- und Hoffotograf des Musik-Adels hat sich...

Ruby The Hatchet – VALLEY OF THE SNAKE

Psychedelisches Rock-Wunderkraut. Wieder so ein angeblicher Geheimtipp aus dem tiefsten...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen