Mehr

    Sallie Ford: Hier exklusiv den neuen Clip zu ›Get Out‹ sehen

    -

    Sallie Ford: Hier exklusiv den neuen Clip zu ›Get Out‹ sehen

    - Advertisment -

    sallie fordSängerin und Gitarristin Sallie Ford zeigt uns ihr psychedelisches Puppenvideo zu ›Get Out‹. Der Song stammt vom Album SOUL SICK.

    Bis vor knapp vier Jahren war Sallie Ford mit ihrer Band The Sound Outside unterwegs, im Februar hat sie unter eigenem Namen das Album SOUL SICK veröffentlicht.

    Jetzt präsentiert die Musikerin aus Portland ihr Video zum neuen Song ›Get Out‹. Der orientiert sich ebenso sehr an Patti Smith wie an 60s-Rock und British Invasion. Im Video wird Ford von einer Backing-Band bestehend aus Puppen begleitet.

    „Ich bat meine Freunde Matthew Morgan und Arturo Martinini, ein Musikvideo für mich zu machen“, so Ford. „Sie hatten diese Puppen, bekannt als ‚The Mitten People‘, die sie als meine Band einsetzten.“ Das Ergebnis sei eine Mischung aus Sesasmstraße und 60s-Psychedelic-Video.

    Hier ist Sallie Ford mit ›Get Out‹:

    Ab morgen ist Ford auf Deutschland-Tour unterwegs.

    Hier die Termine:
    02.03. Hamburg, Goldener Salon
    03.03. Dresden, Beatpol
    04.03. Berlin, Badehaus RAW-Gelände
    05.03. München, Sunny Red

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.
    - Werbung -

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Pflichtlektüre

    Die Highlights von ‚One World Together At Home‘

    CLASSIC ROCK hat die Highlights vom vergangenen Benefiz-Online-Konzert 'One...

    The Gaslight Anthem – Sepia & Kernseife

    In England bezeichnete man sie schon 2009 als Entdeckung...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen