Sainted Sinners – UNLOCKED & RELOADED

-

Sainted Sinners – UNLOCKED & RELOADED

Die Mischung macht’s!

Für das inzwischen dritte Album der Sainted Sinners hat Gitarrist und Bandchef Frank Pané (Bonfire) das Line-up rundum erneuert und mit Ernesto Ghezzi (Keyboards bei Gotthard), Rico Bowen (Bass bei Paul McCartney und Madonna) und dem Tygersof-Pan-Tang-Sänger Jacopo „Jack“ Meille am Mikrophon drei Ausnahmekönner in die Band geholt. Der Personalwechsel ist auch deutlich hörbar, so zeigt bereits der Opener ›Same Ol Song‹ eindrucksvoll, dass hier keine alten Kamellen aufgewärmt werden, sondern mit breiter Brust nach vorne gestürmt wird. Es ist zwar hier und da ein gewisser Tygers- und Whitesnake-Einschlag zu spüren, aber über solch hochwerte Inspirationsquellen kann man sich eigentlich fast nicht beschweren.

Mit UNLOCKED & RELOADED ist Pané und seinen Mitstreitern ein fetziger Neustart gelungen, bei dem die Hardrock-Ohren von Anfang bis Ende auf ihre Kosten kommen.

7 von 10 Punkten

Sainted Sinners, UNLOCKED & RELAODED, EL PUERTO RECORDS/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Joan Jett: Cover von Marc Bolans ›Jeepster‹

Joan Jett hat sich einem echten Klassiker angenommen. Zu Ehren...

CLASSIC ROCK präsentiert: Das ultimative Rock’n’Roll Quiz-Magazin

Überall im Handel erhältlich. Oder jetzt kostenlos bestellen im...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen