Saint City Orchestra – UNIFIED

-

Saint City Orchestra – UNIFIED

Irish-Folk-Punk mit Herz und Seele

Wer Irish-Folk-Punk mit Herz und Seele hören möchte, muss nicht unbedingt auf die grüne Insel reisen oder US-Stars wie die Dropkick Murphys oder Flogging Molly auflegen. Er kann auch in der Ostschweiz in St. Gallen fündig werden. Die hiesigen Saint City Orchestra sind bekannt für ihre energiegeladenen Liveshows. Nach ihrem Debütalbum CHAOS (2018) kommt dieser Tage der Nachfolger UNIFIED auf den Markt. Der aktuelle, wesentlich härter geratene Longplayer weckt die lebenslustigen Geister des Irish Folk.

Der Opener ›To Your Honour‹ ist eine Hommage an die Alltagshelden der Corona-Pandemie, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen. Das Motto des Albums ist offensichtlich: Lasst euch trotz der aktuellen Krise nicht die Freude am Leben vermiesen. Die Musik des Saint City Orchestra hilft dabei. Ein Song wie ›Small World‹ verbindet harten Rock mit einer schönen Violinen-Melodie. ›Chaos In My Brain‹ ist eine amtliche Saufhymne, wie sie auf keinem keltischen Rockalbum fehlen darf. Und ›Saint City My Pride 2.0‹ erinnert stark an den Dropkick-Murphys-Megahit ›I’m Shipping Up To Boston‹. Auf UNIFIED geht es aber nicht nur schnell, wild und fröhlich zu. Ein Stück wie ›Fragile And Pure‹ betont die langsame, nachdenkliche Seite der Band. Das Album überzeugt durch sein solides, abwechslungsreiches Songwriting. Für einen druckvollen Sound sorgt der für seine Arbeit mit Heavy-Metal-Bands bekannte Produzent Sascha Paeth.

7 von 10 Punkten

Saint City Orchestra, UNIFIED, 36ZWEI ENTERTAINMENT/CARGO

Text: Matthias Bossaller

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

In Memoriam: Tom Petty 1950-2017

Der Sänger, Gitarrist und Songwriter aus Gainesville, Florida war das Paradebeispiel für einen aufrichtigen Rockmusiker, dem kommerzielles Kalkül zeitlebens...

Video der Woche: The Traveling Wilburys ›End Of The Line‹

Bereits zum fünften Mal jährt sich der Tod von Tom Petty. Zum Gedenken an diesen großen Musiker widmen wir...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Die Geburt des Glamrock

Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

Pixies: DOGGEREL

Die einst bahnbrechenden Wegbereiter bestellen heute ihr Land – fair enough Die Pixies besitzen ihren Status als bejubelte Pioniere zu...

Pflichtlektüre

SAMSARA BLUES EXPERIMENT – KEIN ZUCKERSCHLECKEN

Samsara bedeutet im Alt-Indischen „endloser Kreislauf von Tod und...

Tori Amos – Intuition einer Elfe

Sie war noch nie jemand, der es sich bereitwillig...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen