Rush: Geddy Lee und Co. als Namensgeber für Mikroben

-

Rush: Geddy Lee und Co. als Namensgeber für Mikroben

RushDie Kanadier von Rush sind seit Kurzem die Namensgeber einer neu entdeckten Art von Mikroben.

“P. leei”, “P. lifesoni” und “P. pearti” wurde ein Trio an Mikroben von Forschern der University Of British Columbia benannt. Besagte Mikroorganismen sind eine Neuentdeckung und kommen in den – Achtung, ekelig – Eingeweiden von Termiten vor.

Aufgrund ihrer “langen Haare”, dem “rhythmischen Schlängeln” und ihrer mikroskopischen Tänze erinnerten die Kleinstlebewesen die zuständigen Wissenschaftler an die Mitglieder des kanadischen Prog-Trios von Rush.

Hier die Mikroben-Versionen von Rush sehen:

Patrick Keeling, Mikrobiologe und Verfasser der Forschungsarbeit, erklärte: “Ein spanischer Postdoc, Javier del Campo, fragte mich nach guter, kanadischer Musik und ich schlug ihm vor, sich Rush anzuhören. Er kam später wieder auf mich zu und meinte ‘Diese Mikroben haben langes Haar, genau wie die Typen auf dem 2112 Album!'”

Anfang diesen Jahres wurde bereits eine neue Art von Knallkrebsen nach Pink Floyd benannt: “Synalpheus Pinkfloydi”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

CLASSIC ROCK #107 hier bestellen Titelstory: Die grössten Cover-Songs des...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

In dieser Woche mit den neuen Longplayern von den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen