Flashback: Paul McCartney veröffentlicht MEMORY ALMOST FULL

-

Flashback: Paul McCartney veröffentlicht MEMORY ALMOST FULL

Heute vor 14 Jahren erschien das 15. Soloalbum des Ex-Beatles in den Staaten. Unsere Titelstory mit ihm findet ihr im neuen CLASSIC ROCK Magazine. Hier vorbestellen.

Die Inspiration für den Albumtitel erhielt der Brite, als er den Satz „Speicher fast voll“ (engl.: memory almost full) auf seinem Handy las. Aber wie das bei einem Ex-Beatle oftmals ist, gibt es auch andere Theorien, z.B. die, dass der Name ein Anagramm für „for my soulmate LLM“ sei. LLM sind die Initialien seiner ersten, verstorbenen Frau Linda Louise McCartney. Während der Aufnahmen für die Platte litt seine damals aktuelle Beziehung so sehr, dass er und Heather Mills-McCartney sich rund ein Jahr später scheiden ließen. Von den guten Zeiten mit ihr handelt der Song ›See Your Sunshine‹.

Musikalisch war das im “The Mill” Studio aufgenommene MEMORY ALMOST FULL erfolgreicher: Es wurde für einen Grammy nominiert. McCartney hatte sich entschieden, mit seiner Live-Band zusammenzuarbeiten und auch den Produzenten des Wings-Albums DRIVING RAIN, David Kahne, an Bord zu holen.

Den Song ›Ever Present Past‹ hatte es zuvor schon mit anderem Namen gegeben: Auf dem Vorgängeralbum CHAOS AND CREATION IN THE BACKYARD von 2005 war der Track ›Perfect Lover‹ vertreten, doch dessen Produzent Nigel Godrich war nicht zufrieden damit. So wurde es für MEMORY ALMOST FULL neu aufgenommen.

Ab 9. Juni am Kiosk und jetzt hier bestellbar: CLASSIC ROCK #101

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Tony Joe White

Elvis Presley, Ray Charles, Dusty Springfield und Tina Turner...

Pearl Jam: Eddie Vedder spielt zum Abschied von Barack Obama

Gestern Abend hielt Barack Obama seine letzte Rede als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen