Flashback: Paul McCartney veröffentlicht MEMORY ALMOST FULL

-

Flashback: Paul McCartney veröffentlicht MEMORY ALMOST FULL

Heute vor 14 Jahren erschien das 15. Soloalbum des Ex-Beatles in den Staaten. Unsere Titelstory mit ihm findet ihr im neuen CLASSIC ROCK Magazine. Hier vorbestellen.

Die Inspiration für den Albumtitel erhielt der Brite, als er den Satz „Speicher fast voll“ (engl.: memory almost full) auf seinem Handy las. Aber wie das bei einem Ex-Beatle oftmals ist, gibt es auch andere Theorien, z.B. die, dass der Name ein Anagramm für „for my soulmate LLM“ sei. LLM sind die Initialien seiner ersten, verstorbenen Frau Linda Louise McCartney. Während der Aufnahmen für die Platte litt seine damals aktuelle Beziehung so sehr, dass er und Heather Mills-McCartney sich rund ein Jahr später scheiden ließen. Von den guten Zeiten mit ihr handelt der Song ›See Your Sunshine‹.

Musikalisch war das im “The Mill” Studio aufgenommene MEMORY ALMOST FULL erfolgreicher: Es wurde für einen Grammy nominiert. McCartney hatte sich entschieden, mit seiner Live-Band zusammenzuarbeiten und auch den Produzenten des Wings-Albums DRIVING RAIN, David Kahne, an Bord zu holen.

Den Song ›Ever Present Past‹ hatte es zuvor schon mit anderem Namen gegeben: Auf dem Vorgängeralbum CHAOS AND CREATION IN THE BACKYARD von 2005 war der Track ›Perfect Lover‹ vertreten, doch dessen Produzent Nigel Godrich war nicht zufrieden damit. So wurde es für MEMORY ALMOST FULL neu aufgenommen.

Ab 9. Juni am Kiosk und jetzt hier bestellbar: CLASSIC ROCK #101

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

Blackfield: FOR THE MUSIC

Auf ein Neues ... Aviv Geffen, zu Hause in Israel...

William Patrick Corgan – OGILALA

Sanfte Töne vom Ex-Smashing-Pumpkin. Bei manchen Künstlern fällt es be­­kanntlich...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen