Mehr

    Robot & Frank

    -

    Robot & Frank

    - Advertisment -

    plakati_zoomDemenz und Kriminalität vertragen sich nicht besonders gut miteninander. Der gealterte Dieb Frank (Frank Langella) hat Probleme mit Erinnerung und Konzentration, weshalb er auch schon einmal bei sich daheim einbricht. Hilfe schlägt der renitente Renter und Technikverweigerer konsequent aus, muss sich dann aber doch damit abfinden, dass ihm seine Sprösslinge einen hochmodernen Hilfsroboter aufnötigen. Den neuen Hausgenossen straft Frank konsequent mit Verachtung, bis er feststellt, dass sich die leichtgläubige KI des Robopflegers perfekt als Komplize bei Diebestouren gebrauchen lässt. Bald wird aus dem futuristischen Blechbutler Franks bester Freund. Frank Langella glänzt als mürrischer Meisterdieb mit einer großartigen Darbietung, die von Peter Sarsgaard als englische Robo-Stimme, Susan Sarandon, Liv Tyler und James Mardsen in den Nebenrollen perfekt ergänzt wird. Hinter lakonischem Humor und kleveren Sci-Fi-Gimmick des ungewöhnlichen Buddy Movies verbirgt sich eine tragikomische und warmherzige Studie des Alterns, die ihr Publikum mit bittersüßem Nachglanz entlässt.

     

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.
    - Werbung -

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Pflichtlektüre

    Review: Fehlfarben – MONARCHIE & ALLTAG

    Es geht voran: digital aufgemöbelter Meilen­stein von 1980. Die Fehlfarben...

    Phil Collins: Große Retrospektive geht weiter

    Im April erscheinen erweiterte Neuauflagen der Phil-Collins-Alben NO JACKET...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen