Mehr

    Robert Plant & The Band Of Joy – LIVE FROM THE ARTISTS DEN

    -

    Robert Plant & The Band Of Joy – LIVE FROM THE ARTISTS DEN

    - Advertisment -

    _Plant, RobertWunderschönes Konzert auf geschichtsträchtigem Boden.

    2010 veröffentlichte Plant sein letztes Solowerk BAND OF JOY. Doch das ist nicht nur der Titel der Platte, sondern auch der Name seiner Begleitband. Gegründet wurde die Band Of Joy schon im Jahre 1967 von Plant und John Bonham. 1968 formierte sich jedoch Led Zeppelin und diese Idee wurde erst einmal beiseite geschoben. 2007 brachte Plant sie jedoch wieder auf und gründete eine neue Band Of Joy, mit der er seitdem viele Erfolge feiert. 2011 wurden sie bei den Grammys in den Katergorien „Best Americana Album“ und „Best Solo Rock Vocal Performance“ nominiert. Auf der DVD LIVE FROM THE ARTISTS DEN kann man Plant nun zusammen mit seinen Musikern live erleben – und zwar in der intimen Atmos-phäre des geschichtsträchtigen War Memorial Auditorium in Nashville, Tennessee. Plant, der eigentlich viel größere Locations gewohnt ist, fühlt sich in diesem kleinen Rahmen sichtlich wohl. Die Band Of Joy macht ihrem Namen alle Ehre, denn sie spielen zu hören und zu sehen ist einfach ein Genuss. Man wird 70 Minuten mitgerissen. Neben neuen Stücken interpretieren sie auch Led Zeppelin-Nummern wie ›Black Dog‹, ›Houses Of The Holy‹, ›Tangerine‹ oder ›Gallows People‹. Zusätzlich zum Konzert gibt es noch ein 15-minütiges Interview mit Robert Plant, in dem er über Nashville, Musik und seinen Werdegang philosophiert. Eine wirklich schöne DVD mit tollen Aufnahmen.

     

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...
    - Werbung -

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Pflichtlektüre

    Live: Gary Clark Jr. – Atomic Café, München

    Manic Expression & Communication Breakdown Ein bisschen verstrahlt ist er...

    Buddy

    Allmählich wird klar, was Michael Bully Herbig fehlt: Jemand...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen