CLASSIC ROCK präsentiert: Robert Cray live

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Robert Cray live

- Advertisment -

Robert Cray Album Package Horizontal Tree House 2019Im Juli 2021 spielt Bluesman Robert Cray fünf Shows in Deutschland.

Nach über 40 Jahren Bühnenkarriere und Studioerfahrung weiß Robert Cray immer noch ordentlich abzuliefern. Auf seiner jüngsten Platte THAT’S WHAT I NEED zelebriert der Gitarrist und Sänger ein Gemisch aus Blues, Soul, Rock und Gospel und auch live wird dieser Mix standesgemäß den Ton angeben.

Im Juli nächsten Jahres macht der Bluesmann hierzulande an fünf Stationen Halt, das Set wird dabei einige Überraschungen und Improvisationsflächen bieten.

„Wir haben einen Grundstock von ca. 50 Songs und da kommen immer welche hinzu. Aber glaube mir, bis kurz vor der Show wissen wir noch nicht,womit wir anfangen. Wenn wir dann kurz vor der Bühne sind, sage ich den Jungs welchen Song wir als Erstes spielen werden, oder ich frage unseren Bassisten Richard.“, so Cray selbstbewusst.

Robert Cray live:

09.07.21 Hamburg, Fabrik
12.07.21 Aschaffenburg, Colos-Saal
13.07.21 Nürnberg, Serenadenhof
14.07.21 Berlin, Admiralspalast
22.07.21 Karlsruhe, Zeltival (Tollhaus)
23.07.21 Freiburg, Zelt-Musik-Festival (ZMF)
26.07.21 München, Muffathalle

2 Kommentare

  1. würd ihn gern mal live sehen; aber seien wir mal realistisch. Im Juli werden Aufgrund der derzeitigen Situation keine Konzerte stattfinden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Johnny Winter

Johnny Winter ist ein Blueser durch und durch. Nicht...

Sallie Ford: Hier exklusiv den neuen Clip zu ›Get Out‹ sehen

Sängerin und Gitarristin Sallie Ford zeigt uns ihr psychedelisches...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen