Video der Woche: Probe für “The Concert for Bangladesh”

-

Video der Woche: Probe für “The Concert for Bangladesh”

- Advertisment -

Concert for BangladeshHeute vor 49 Jahren fand in New York das Konzert für Bangladesch statt.

Am 1. August 1971 fand das Konzert für Bangladesch statt. Die zwei Shows am selben Tag wurden von Ex-Beatle George Harrison und Ravi Shankar, einem berühmten indischen Sitar-Spieler, organisiert. Die Benefiz-Veranstaltung fand im Madison Square Garden in New York statt und sollte die Flüchtenden aus Bangladesch, die wegen des Bangladesch-Krieges ihre Heimat verlassen mussten, unterstützen.

Durch den Verkauf der Konzerttickets allein konnten 250.000 Dollar eingenommen werden, die an UNICEF gespendet wurden. Ein Live-Album sowie ein Doku-Film über das Event wurden wenig später veröffentlicht.

Neben den beiden Organisatoren waren auch Eric Clapton, Bob Dylan, Leon Russell oder Klaus Voormann mit von der Partie. Zum heutigen Jahrestag dieser Veranstaltung blicken wir zurück auf eine Probe-Session, bei der Clapton, Harrison, Leon Russel und Ringo Starr ›Come On In My Kitchen‹ von Robert Johnson covern.

Eric Clapton war zu dieser Zeit schwer heroinabhängig und brach später während des Konzerts aus der Bühne zusammen.

›Come On In My Kitchen‹-Probe:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...
- Werbung -

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Saxon: CARPE DIEM

Edelmetall zum 45. Saxon-Jubiläum Knappe elf Monate nach der Coverscheibe INSPIRATIONS (2021) steht mit CARPE DIEM bereits der heißerwartete Nachfolger...

Pflichtlektüre

Queen: Band bekommt Grammy fürs Lebenswerk

Queen werden dieses Jahr mit dem Lifetime Achievement Award...

Reviews: Arkells-Jackson Square

Kanadas Indierock- Durchstarter geben ihr spätes Europa-Debüt Das ist mal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen