Video der Woche: Probe für “The Concert for Bangladesh”

-

Video der Woche: Probe für “The Concert for Bangladesh”

Concert for BangladeshHeute vor 49 Jahren fand in New York das Konzert für Bangladesch statt.

Am 1. August 1971 fand das Konzert für Bangladesch statt. Die zwei Shows am selben Tag wurden von Ex-Beatle George Harrison und Ravi Shankar, einem berühmten indischen Sitar-Spieler, organisiert. Die Benefiz-Veranstaltung fand im Madison Square Garden in New York statt und sollte die Flüchtenden aus Bangladesch, die wegen des Bangladesch-Krieges ihre Heimat verlassen mussten, unterstützen.

Durch den Verkauf der Konzerttickets allein konnten 250.000 Dollar eingenommen werden, die an UNICEF gespendet wurden. Ein Live-Album sowie ein Doku-Film über das Event wurden wenig später veröffentlicht.

Neben den beiden Organisatoren waren auch Eric Clapton, Bob Dylan, Leon Russell oder Klaus Voormann mit von der Partie. Zum heutigen Jahrestag dieser Veranstaltung blicken wir zurück auf eine Probe-Session, bei der Clapton, Harrison, Leon Russel und Ringo Starr ›Come On In My Kitchen‹ von Robert Johnson covern.

Eric Clapton war zu dieser Zeit schwer heroinabhängig und brach später während des Konzerts aus der Bühne zusammen.

›Come On In My Kitchen‹-Probe:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: Moscow Music Peace Festival

Am 12. und 13. August 1989 fand das "Moscow Music Peace Festival" statt, eines der legendärsten Rock-Events aller Zeiten. Zurück...

Classless Act: Guter Deal mit dem Karma

Man muss hart arbeiten, sich fragen trauen und einfach machen, dann klappt das mit dem Karma. Zumindest bei den...

Les Paul: Der Man Zero des Rock

Visionär, Erfinder, Gitarrenzauberer und die Inspiration für Generationen von Musikern: Les Paul erfand nicht nur die elektrische Gitarre, er...

Dire Straits: Im goldenen Käfig – Mark Knopfler im großen Interview

Man darf sich Mark Knopfler heute als zufriedenen, ja glücklichen Mann vorstellen. Er fährt gern mit dem Motorrad durch...

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Pflichtlektüre

Live-Event: Rockin’ 1000 spielen ›Paradise City‹

Die Rockin' 1000 haben wieder zugeschlagen und ›Paradise City‹...

Plattensammler: John Fred Young (Black Stone Cherry)

Er ist das lockige Trommelmonster der gefeierten Southern-Rock-Truppe Black...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen