Rob Zombie – THE LUNAR INJECTION KOOL AID ECLIPSE CONSPIRACY

-

Rob Zombie – THE LUNAR INJECTION KOOL AID ECLIPSE CONSPIRACY

- Advertisment -

Alles andere als untot

Ebenso wenig wir von dem Filmemacher Rob Zombie in absehbarer Zeit eine romantische Komödie erwarten dürfen (allerhöchstens eine Zomcom), müssen wir bei einem neuen Album des Musikers Rob Zombie Experimente in puncto Konzept und Songwriting fürchten. Auch auf seiner siebten Platte bleibt der kalifornische „Hellbilly“ seinem Trademark Sound treu, nicht aber ohne diesen um interessante Farbtupfer zu bereichern. THE LUNAR INJECTION KOOL AID ECLIPSE CONSPIRACY ist in weiten Teilen genau das, was man von einem Zombie-Werk erwarten würde: auf den Punkt gebrachte Dampfhämmer, angereichert um allerlei Samples und Beats, darüber ein schwadronierender, wie ein manischer Straßenprediger im Dienste Satans auftretender Rob Zombie, der seine Schergen John 5 an der Gitarre, Piggy D am Bass und Ginger Fish am Schlagzeug kongenial durch ein Höllenfeuer aus detailreich inszenierten Wutausbrüchen mit hohem Ohrwurmpotenzial dirigiert.

Alles beim Alten? Nicht ganz. Mit eingeflochtenen Instrumentals wie insbesondere dem traumwandlerischen ›The Much Talked Of Metamorphosis‹ sowie dem Marilyn-Manson-artigen Stomper ›Shake Your Ass – Smoke Your Grass‹ präsentiert Zombie überzeugende Exkursionen aus der Komfortzone, die ihren Höhepunkt in der grotesk-entrückten Country-Apokalypse ›18th Century Cannibals, Excitable Morlocks & A One-Way Ticket On The Ghost Train‹ finden. Zombie am Zenit!

8 von 10 Punkten

Rob Zombie, THE LUNAR INJECTION KOOL AID ECLIPSE CONSPIRACY, NUCLEAR BLAST/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die größten unveröffentlichten Alben aller Zeiten: DEF LEPPARD

Als sich Def Leppard mit Jim Steinman zusammentaten, erwarteten sie Großes. Was sie bekamen, war eine riesige Essensrechnung. Als Def...

Meilensteine: Sonny & Cher

1. August 1971: Das US-Popduo startet mit der TV-Show „The Sonny & Cher Comedy Hour“ durch. Nach dem Durchbruch mit...

Video der Woche: ZZ Top mit ›Burger Man‹

Diese Woche verstarb überraschend Dusty Hill, Bassist von ZZ Top. Wir widmen ihm unser Video der Woche. 52 Jahre:...

CLASSIC ROCK präsentiert: Tourdaten von Foreigner, Status Quo, Cheap Trick u.v.m.!

10CCassconcerts.comIm November kommen Graham Gouldmann und Co. wieder nach Deutschland. Diesmal auch für mehrere Shows. 02.11. Hannover, Theater am Aegi03.11....
- Werbung -

Don Marco & die kleine Freiheit: Musikalische Patchwork-Familie

Der Boss ist schuld. Als am 14. April 1981 die Familie eines amerikanischen Freundes Markus Naegele mit auf ein...

Videopremiere: Dead Star Talk mit ›Top Of Our Lungs‹

Vor ihrem Debütalbum Anfang nächsten Jahres kommt jetzt die dritte Dingle der Dänen. Das Quartett entschied sich kurz vor der...

Pflichtlektüre

Review: Counterfeit – TOGETHER WE ARE STRONGER

Die nächsten Punk-Posterboys? Nach drei EPs haben die Lon­doner Punkrocker...

Deep Purple – Live On The BBC

Live im Radio: Deep Purple Mark II anno 1972. Ein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen