0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Aufwärmen für Deep Purple

-

Aufwärmen für Deep Purple

- Advertisement -

Rival Sons 2014 (6)Die Rival Sons werden Deep Purple bei deren Deutschland-Tournee im November als Vorband unterstützen.

Wer vorhat, sich im November die Rockurgesteine von Deep Purple anzuschauen, darf sich nun auf ein weiteres Schmankerl freuen: Die Rival Sons werden als Support von Ian Gillan und Co. auftreten. Das Quartett steht seit seiner Gründung im Jahr 2008 für groovende, handgemachte Rockmusik und hat bereits das Vorprogramm für AC/DC, Alice Cooper und Kid Rock bestritten.

Anfang Mai erst haben die Rival Sons das offizielle Video zu ihrem neuen Song ›Electric Man‹ präsentiert. Der Track stammt von GREAT WESTERN VALKYRIE, dem jüngsten Studiowerk der Truppe aus Kalifornien.

Deep Purple werden bei ihren Deutschland-Konzerten, präsentiert von CLASSIC ROCK, neben zahlreichen Klassiker wie ›Highway Star‹, ›Black Night‹ und ›Smoke On The Water‹ auch Lieder ihres vergangenen Albums NOW WHAT?! (2013) spielen. Außerdem soll es diverse Überraschungen geben.

Die Deutschland-Termine von Deep Purple:
13.11. Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
14.11. Magdeburg, GETEC Arena
16.11. Rostock, Stadthalle
17.11. Leipzig, Arena
18.11. Hannover, Swiss Life Hall
20.11. Trier, Arena
21.11. Nürnberg, Arena
23.11. Hamburg, O2 World
24.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle
26.11. München, Olympiahalle
27.11. Frankfurt, Festhalle
28.11. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle

- Advertisement -

Weiterlesen

The New Roses: Neues Album ATTRACTED TO DANGER

Am 4. Oktober veröffentlichen The New Roses ihr neues Studioalbum ATTRACTED TO DANGER. Als ersten Vorgeschmack auf den Nachfolger zur letzten LP SWEET POISON...

CLASSIC ROCK präsentiert: Wolfmother live!

Wolfmother kehren im Sommer nach Deutschland zurück. Seit Bandgründung im Jahr 2000 spürt Mastermind Andrew Stockdale dem perfekten 70s-Rock-Riff nach und hat dabei schon...

Tenacious D: Band auf Eis nach Kyle Gass’ Trump-Kommentar

Nach einem Kommentar über Donald Trump von Kyle Gass während einer Tenacious-D-Show, will Jack Black die Band nun auf Eis legen. Nach einem Kommentar...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×