Details zur neuen Platte “THE MONSANTO YEARS”

-

Details zur neuen Platte “THE MONSANTO YEARS”

- Advertisment -

neil young pressIm Juni wird Neil Young mit THE MONSANTO YEARS sein nächstes Studiowerk veröffentlichen. Nun stehen Albumcover und Tracklist fest.

Nach A LETTER HOME und STORYTONE im vergangenen Jahr wird Altmeister Neil Young im Juni sein 36. Album rausbringen. Es heißt THE MONSANTO YEARS und bezieht sich auf den im Titel genannten US-Agrargiganten. Das Werk enthält neun Songs und wird mit einer Begleit-DVD erhältlich sein, auf der ein Making-of zur Platte zu sehen ist.

Aufgenommen hat der Songwriter THE MONSANTO YEARS zusammen mit der Band von Willie Nelsons Söhnen Lukas und Michah Nelson. Die Formation namens Promise Of The Real wird Young auch auf seiner US-Tour im Sommer unterstützen.

Die Tracklist von THE MONSANTO YEARS:
1. A New Day for Love
2. Wolf Moon
3. People Want to Hear About Love
4. Big Box
5. A Rock Star Bucks a Coffee Shop
6. Workin’ Man
7. Rules of Change
8. Monsanto Years
9. If I Don’t Know

neil young monsanto years

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

Laszlo Jones: Neues Video zu ›Out Of My Head‹

Der Komponist und Multiinstrumentalist Laszlo Jones gewährt einen weiteren Einblick in seine neue EP BEYOND THE DOOR. Die anstehende EP...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin!

Titelstory: 50 Jahre Queen Brian May und Roger Taylor blicken zurück auf 50 Jahre Queen: die unglaubliche Reise von vier...

CLASSIC ROCK präsentiert: Die ganze Geschichte von Iron Maiden

Hier jetzt "Iron Maiden - Das Sonderheft" bestellen. 1975 gründeten Steve Harris und seine Mitstreiter eine Band namens Iron Maiden....
- Werbung -

Rückblende: David Bowie: ›Fame‹ & ›Golden Years‹

Als David Bowie am Valentinstag 1973 in New York ankam, um in der Radio City Music Hall zu spielen,...

Werkschau: Wishbone Ash

In punkto Experimentierfreudigkeit konnte kaum eine Band Wishbone Ash das Wasser reichen – besonders was die Gitarrenarbeit angeht. Musik-Gourmets und...

Pflichtlektüre

Wolf Alice – BLUE WEEKEND

Aus solchen Alben werden Festival-Headliner der Zukunft gemacht Wenn man...

Generation Axe: Gitarrenarbeit der Extraklasse

„Wahrscheinlich hätten wir nach der ersten Show alles hingeschmissen!“ Kein...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen