Ringo Starr – ZOOM IN

-

Ringo Starr – ZOOM IN

Love & peace & fünf neue Songs

›Zoom In Zoom Out‹ heißt der Titeltrack von Ringos Mini-Album, ein bluesiger Mutmacher-Shuffle mit der Kernaussage „love is what it’s all about“. Womit wir mittendrin sind in Starrs treuherziger Gedankenwelt: Seid nett zueinander, und alles wird gut! It’s easy!

Er diagnostiziert ›Not Enough Love In The World‹, was man in dieser unprätentiösen Geradlinigkeit gewiss naiv finden kann, doch wo er recht hat, hat er eben recht. Zudem klingt das Stück auf angenehme Weise wie ein Song aus dem Hause Madness. Besinnlicher wird’s mit der Feuerzeugballade ›Here’s To The Nights‹, auch die Reggae-Nummer ›Waiting For The Tide To Turn‹ kündet von jenen harten Zeiten, die momentan kollektiv durchlebt werden müssen, aber mit dem lebensfrohen ›Teach Me To Tango‹ kehrt die gute Laune zurück. Schon eigenartig: Starrs Gesang, kompetent begleitet von u. a. Nathan East, Steve Lukather und Benmont Tench, würde wohl auch Albinonis tottraurigem ›Adagio g-Moll‹ eine seltsam heitere Note verleihen. Was man unpassend finden kann. Oder total sympathisch.

6 von 10 Punkten

Ringo Starr, ZOOM IN, UNIVERSAL

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Pflichtlektüre

Brian Johnson: Comeback am Mikro

Der frühere AC/DC-Mann Brian Johnson singt wieder, diesmal als...

Sir Ge­­orge Martin: Die Kiste der Pandora

Als Produzent der Beatles hat Sir George Martin gleich...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen