Mehr

    Ringo Starr: Geburtstagssause mit Star(r)-Aufgebot

    -

    Ringo Starr: Geburtstagssause mit Star(r)-Aufgebot

    - Advertisment -

    Ringo Starr neues AlbumZu seinem anstehenden Geburtstag lässt sich Ringo Starr nicht lumpen…

    Zu seinem 80. Geburtstag hat sich Ringo Starr wieder mal etwas Besonderes einfallen lassen. Er will seinen Ehrentag mit einem virtuellen Charity-Online-Stream feiern. Am 7. Juli werden in diesem Rahmen Starr selbst, Paul McCartney, Joe Walsh, Gary Clark Jr., Sheryl Crow, Ben Harper und viele mehr zu Hause performen – das Event kann dann auf Ringos Youtube-Kanal verfolgt werden.

    In einem Interview meinte der Ex-Beatle dazu: „Viele wissen, dass ich meinen Geburtstag gerne mit meinen Fans verrbinge. Aber dieses Jahr möchte ich, dass alle sicher zu Hause bleiben. Deswegen habe ich ein paar Freunde angerufen und gemeinsam haben wir diese Geburtstagsshow auf die Beine gestellt, sodass wir meinen Geburtstag trotzdem mit großartiger Musik zugunsten einiger Wohltätigkeitsorganisationen feiern können. Ich hoffe, wir alle werdet mit dabei sein“

    Die vier Stiftungen „Black Lives Matter Global Network“, „The David Lynch Foundation“, „Musicares“ und „Wateraid“ sollen von dem Event profitieren. Im Stream wird es unter anderem die Premiere des Covers von George Harrisons ›Give Me Love‹ zu hören und zu sehen geben, bei der neben Ringo auch Elvis Costello, Jackson Brown, Peter Frampton, Willie Nelson, Kenny Loggins, Steve Earle und viele mehr mitwirken.

    Ringos beschwingte Geburtstagsankündigung:

    6 Kommentare

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...
    - Werbung -

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    Pflichtlektüre

    Johnny Winter

    Johnny Winter ist ein Blueser durch und durch. Nicht...

    Review: Pain Of Salvation – REMEDY LANE RE:VISITED (RE:MIXED & RE:LIVED)

    Druckvolle Rückkehr in eine ganz besondere Straße. In der Chronik...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen