Reviews: The Walkmen

-

Reviews: The Walkmen

Heaven

Was nicht kaputt ist…

Nun sind es auch schon wieder zwölf Jahre, seit die Walkmen ins Rampenlicht schritten, doch sie klangen schon seit jeher, als seien sie irgendwie immer dagewesen. Das auf eine sehr sympathische, unaffektierte und spielfreudige Art und Weise, die ihnen zwar keine Millionenverkäufe, aber sehr treue Fans einbrachte. Das nunmehr sechste Album HEAVEN wird sie zwar vielleicht nicht gleich ins Nirvana entführen, aber ihren aufrechten Rock, der immer schön bescheiden bleibt, ohne die Hemdsärmeligkeit zur Masche werden zu lassen, beherrschen sie nach wie vor mit höchster Treffsicherheit. Vielleicht umso überraschen- der für eine Band aus der Über-Hipster-Metropole New York. Hört sich so eine urbanere, weniger weltschmerzhafte Version von Bruce Springsteen fürs 21. Jahrhundert an? Ehrlicher, schnörkelloser Rock für die kleine, große Leinwand im Kopf.

 

Vorheriger ArtikelReviews: Sara Watkins
Nächster ArtikelReviews: Ultravox

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Pflichtlektüre

Das letzte Wort: John Lydon

Johnny Rotten alias John Lydon. Der große, alte Herr...

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK MAGAZIN

Die 50 größten AOR-Alben aller Zeiten Es war der Sound...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen