Reviews: Ultravox

-

Reviews: Ultravox

Brilliant

Sinnvolle Wiederauferstehung.

Nostalgie- Lampen an: Die New Romantic-/Synthie Pop-Urgesteine Ultravox haben ein neues Album in der klassischen 80er- Besetzung aus Midge Ure, Billy Currie, Chris Cross und Warren Cann aufgenommen. Eine schöne, wenn auch seit der Bühnenwiedervereinigung 2009 absehbare Überraschung. 28 Jahre nach der letzten Veröffentlichung in dieser Konstellation konfrontieren die Briten zwölf Mal mit dem, was man landläufig als „typischen Bandsound“ bezeichnet: BRILLIANT beschwört in popgetränkten, Piano-melodisierten Perlen durch und durch jene Zeiten herauf, in denen Schulterpolster, Poppertolle und Karottenjeans en vogue waren. Die Produktion steckt ihre Nase tief ins Jetzt und lädt zum Genießen und Entdecken vieler Details und Sounds ein. Sommerlich Sprudelndes wie das Titelstück oder das opulente ›Flow‹ verbreiten ein wohliges Zuhausegefühl, und auch balladeske Momente der Marke ›Remembering‹ erweisen sich als pure Umarmungen. Manchmal kommen sie wieder. In diesem Fall ist das auch gut so.

 

Vorheriger ArtikelReviews: The Walkmen
Nächster ArtikelReviews: Ulver

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Iconic: Ikonentreffen

Dem Bandnamen entsprechend ist die Besetzung dieser neuen Combo, die Serafino Perugio von Frontiers Records zusammengetrommelt hat, ziemlich hochkarätig....

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Pflichtlektüre

Nick Cave & The Bad Seeds – GHOSTEEN

Erlösung aus den Schatten Wenn ein Werk von Nick Cave...

The Killers – IMPLODING THE MIRAGE

Hymnisch, bombastisch, aufgeplustert – aber von Herzen Man darf das...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen