Reviews: Sara Watkins

-

Reviews: Sara Watkins

- Advertisment -

SUN MIDNIGHT SUN

Das hier ist nur Blindtext, bitte einfach austauschen.

Es scheint fast so, als hätte man mit Sara Watkins SUN MIDNIGHT SUN eines der Sommeralben des Jahres in der Hand. Okay, der typische Sommerhit rangiert leider meistens im Dance- oder Pop-Genre und bezieht sich auf Sonne und Strand. Doch was ist mit denjenigen, die sich ihren Sommerurlaub lieber in den saftigen Hügeln Irlands oder den weitläufigen Highlands Schottlands vorstellen und mit dem ganzen Strandgehopse nichts anfangen können? Genau für diese ist SUN MIDNIGHT SUN genau das richtige. Denn Watkins bietet auf ihrem zweiten Langspieler wundervolle folkige Melodien, irische Geigenparts und gefühlvollen Gesang, der sich durchaus mit Singer/ Songwriter-Größen wie Heather Nova messen kann. Die gute Laune und Freude am Leben springt einen beinahe aus der CD an und weckt schnell den Wunsch, sich einfach ans Lagerfeuer zu setzen, mitzuwippen und die Seele baumeln zu lassen. Manchmal wäre jedoch ein bisschen Abwechslung in der Komposition schön gewesen.

Vorheriger ArtikelReviews: Loudon Wainwright III
Nächster ArtikelReviews: The Walkmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Ozzy Osbourne: Neues Biopic bereits in der Mache

Laut der amerikanischen Zeitschrift Variety ist gerade ein neues Biopic über Ozzy und Sharon Osbourne in der Mache. Entwickelt...
- Werbung -

Duran Duran – FUTURE PAST

Mit dem Trampolin mitten rein in die Schulterpolster-Kiste – den Spaß darf man sich gönnen Passen Duran Duran ins CLASSIC...

Dream Theater – A VIEW FROM THE TOP OF THE WORLD

Bis dato ambitioniertestes Studioalbum der US-Prog-Metal-Elite Obwohl vermeintliche Kritiker in den Sozialen Medien gelegentlich glauben, darauf hinweisen zu müssen, dass...

Pflichtlektüre

Motörhead: Neues Video zu ›(We Are) The Roadcrew‹

Spendenaufruf für das Rückgrat aller Liveshows und Konzerte: Helft...

Technik: AKAI MPC Fly 30

Hits und Beats, Riffs und Licks alles das komponiert...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen