Reviews: Sara Watkins

-

Reviews: Sara Watkins

SUN MIDNIGHT SUN

Das hier ist nur Blindtext, bitte einfach austauschen.

Es scheint fast so, als hätte man mit Sara Watkins SUN MIDNIGHT SUN eines der Sommeralben des Jahres in der Hand. Okay, der typische Sommerhit rangiert leider meistens im Dance- oder Pop-Genre und bezieht sich auf Sonne und Strand. Doch was ist mit denjenigen, die sich ihren Sommerurlaub lieber in den saftigen Hügeln Irlands oder den weitläufigen Highlands Schottlands vorstellen und mit dem ganzen Strandgehopse nichts anfangen können? Genau für diese ist SUN MIDNIGHT SUN genau das richtige. Denn Watkins bietet auf ihrem zweiten Langspieler wundervolle folkige Melodien, irische Geigenparts und gefühlvollen Gesang, der sich durchaus mit Singer/ Songwriter-Größen wie Heather Nova messen kann. Die gute Laune und Freude am Leben springt einen beinahe aus der CD an und weckt schnell den Wunsch, sich einfach ans Lagerfeuer zu setzen, mitzuwippen und die Seele baumeln zu lassen. Manchmal wäre jedoch ein bisschen Abwechslung in der Komposition schön gewesen.

Vorheriger ArtikelReviews: Loudon Wainwright III
Nächster ArtikelReviews: The Walkmen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Pflichtlektüre

Kanadier wünschen sich eine ›Mistress for Christmas‹

Die kanadischen Rocker von Theory Of A Deadman knöpfen...

Red Machete: „Lange Haare, laute Gitarren, Schlaghosen und ein offenes Hemd“

Auf ihrem zweiten Album, HIGH TENSION, sind Red Machete...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen