Reviews: Squackett

-

Reviews: Squackett

- Advertisment -

A LIFE WITHIN A DAY

Aus Squire (Yes) und Hackett (Genesis) wird Squackett. Auch musikalisch eine logische Liaison.

Vier Jahre wer- kelten Yes- Bassist Chris Squire und der frühere Genesis-Gitarrist Steve Hackett an ihrem gemeinsamen Projekt Squackett, um nun, da es endlich fertig ist, plötzlich mit einem erstaunlich modernen Werk an die Öffentlichkeit zu gehen. Dies liegt allerdings mehr am geänderten Zeitgeist, der den sanften Prog Rock britischer Prägung wieder entdeckt hat, als an irgendwelchen innovativen Direktiven. A LIFE WITHIN A DAY klingt – was Wunder – nach einer Mischung aus Yes und Genesis, zitiert im Titeltrack zwischenzeitlich allerdings auch mal ›Kashmir‹ von Led Zeppelin oder erinnert aufgrund magischer Momente an große Camel-Tage. Die Entdeckung der Scheibe ist vor allem der wunderbar harmonische Gesang, den überwiegend Hackett übernommen hat und der stellenweise sogar an größte Yes-Zeiten erinnert. Ruppig wird diese Scheiben nur kurz in ›Stormchaser‹, das auf einem etwas derberen Gitarrenriffs basiert, ansonsten regiert auf A LIFE WITHIN A DAY wohlige Wärme und eine faszinierende Atmosphäre, die man in dieser Qualität nicht erwartet hätte.

 

Vorheriger ArtikelReviews: Spectrum Road
Nächster ArtikelReviews: Stone Raiders

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Meat Loaf: Leibwache der Königin zollt dem Künstler Tribut

Zu Ehren von Meat Loaf spielte die Leibwache der Königin eine Bläser-Version des Überhits ›I Would Do Anything For...

Eric Clapton: Neue “Theorie” zur Impfung

In letzter Zeit hat Eric Clapton immer wieder mit seiner Meinung zur Pandemie und zum Impfen polarisiert. Jetzt hat...
- Werbung -

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Pflichtlektüre

Paul Weller – „Ich weiß nicht, wo die Jahre hin sind!“

Dieser Mann darf sein Album in der Tat More...

AC/DC: Weltrekordversuch – 457 Gitarristen spielen ›Highway To Hell‹

Hunderte von Gitarristen versuchten kürzlich in Sydney, einen Weltrekord...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen