Reviews: SHAWN COLVIN – ALL FALL DOWN

-

Reviews: SHAWN COLVIN – ALL FALL DOWN

Alte Stärken in neuem Licht.

Mit ihrem neuen Album lässt Shawn Colvin ein für alle Mal die Pop-Ambitionen hinter sich, die ihr in der Vergangenheit immerhin den Hit ›Sunny Come Home‹ und mehrfach den Grammy eingebracht haben. Mit dem zuletzt durch seine Kollaboration mit Robert Plant aufgefallenen Buddy Miller anstelle ihres langjährigen Partners John Leventhal auf dem Pro- duzentenstuhl, widmet sich die 56-jährige Singer/ Songwriterin zwar mehr denn je betont persönlichen Themen wie Verlust und seinen Folgen, trotzdem klingt ihr neues Album nicht nur echter und erdiger, sondern unter Mitwirkung von Emmylou Harris, Jakob Dylan, Alison Krauss, Mary Chapin Carpenter, Brian Blade und Bill Frisell vor allem auch mehr nach einer EnsemblePlatte als die meisten ihrer hochdekorierten Vorgängerwerke. Colvins Rückbesinnung auf ihre Country- und FolkWurzeln – mit Rod Mac Donalds Song ›American Jerusalem‹ covert die so ungemein charismatische Texanerin hier sogar einen ursprünglich auf ihrem ersten Demo verewigten Song aus ihrer New Yorker Coffeehouse-Zeit – führt dazu, dass die unverfälschte Ursprünglichkeit ihrer Musik auf ALL FALL DOWN wieder stärker in den Mittelpunkt gerückt wird.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

Werkschau: Paul McCartney

Man vergisst leicht, dass Macca mehr im Lebenslauf stehen...

Hanspeter Künzler – 50 YEARS: THE ROLLING STONES – VIEWS FROM THE INSIDE, VIEWS FROM THE OUTSIDE (PART 1)

Die Geschichte der Stones als wuchtiges Paket. Von Ebooks kann...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen