Reviews: PETTER CARLSEN – CLOCKS DON’T COUNT

-

Reviews: PETTER CARLSEN – CLOCKS DON’T COUNT

Entspannung für die Psyche.

In seiner norwegischen Heimat hat Petter Carlsen bereits einen guten Namen, nun soll der Rest Europas in den Bann gezogen werden. CLOCKS DON’T COUNT knüpft nahtlos an Carlsens 2009er-Einstand YOU GO BIRD an und zeichnet Bilder, die aus melancholischen Singer-Songwriter-Farben und legerem Pop-Rock erschaffen wurden. Sanft nimmt der Skandinavier seine Hörer an die Hand und führt sie mit einem großen Strauß Melodien in den lauen Sommerregen. Getragen von Carlsens warmer, Lagerfeuerkompatibler Stimme, ist CLOCKS DON’T COUNT Wellness für die Psyche. Besonderes Aufhorchen ist angesagt, wenn in ›Even Dead Things Feel Your Love‹ Trompeten, in ›A Simple Reminder‹ dynamische Kopfnick-Riffs erklingen oder in dem von Anathema-Sänger Vincent Cavanagh unterstützten ›Built To Last‹ ältere Keane auf Manic Street Preachers’ ›The Everlasting‹ treffen. Das Ergebnis: eine schöne, zuweilen aber in zu seichte Gefilde abdriftende Reise.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

Various Artists – WOODY GUTHRIE – THE TRIBUTE CONCERTS

Erstmals komplett: die Shows im Gedenken an den Folkhelden. Am...

Steve Lukather: Neue Single mit Ringo Starr

Steve Lukather hat einen neuen Solo-Song am Start. Und...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen