Reviews: Santana

-

Reviews: Santana

- Advertisment -

Shape Shifter

Mehr als nur Rauchzeichen.

SHAPE SHIFTER ist den Ureinwohnern der USA gewidmet: So hört man im Intro des gleichnamigen Openers auch indiani- schen Gesang, Tierlaute und Trommeln, die jedoch alsbald einem knackigen Rocksong weichen, der trotz seiner 6:17 Min gerne länger hätte sein dürfen. Doch keine Sorge, nicht alle Lieder folgen derartigen Ethno-Spuren. Vielmehr ist SHAPE SHIFTER eine Sammlung von Instru- mentalstücken, die Santana im Laufe der letzten 16 Jahre zusammengestellt hat. Darunter finden sich für ihn typische Lieder wie ›Macumba In Budapest‹, das durch latein- amerikanisches Flair und eine schöne Melodie besticht, ganz zu schweigen von dem atemberaubenden Solo. Ausnahmen bilden nur ›Never The Same Again‹ und ›Eres La Luz‹. Ersteres fällt mit seinem loungeartigen, elektronischen Beat etwas aus der Reihe und klingt überladen. Letzteres ist das einzige Stück auf SHAPE SHIFTER, das Gesang enthält und leider auch allzu poppige Beats. Davon abgesehen glänzt das neue Santana-Werk aber mit durchweg stimmigen Arrangements.

 

Vorheriger ArtikelReviews: Saga
Nächster ArtikelReviews: Sex Slaves

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Billy Talent: CRISIS OF FAITH "Nun ist sie wieder da, die so herrlich quäkende Stimme von Ben Kowalewicz. Mit ihr...

Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

Volle Kraft voraus „When the world is ending only Rock can save it“ verkünden die Würzburger unmissverständlichauf ihrer Website und...

Pflichtlektüre

Seht das Video zu ›Every Breaking Wave‹

U2 präsentieren den offiziellen Clip zu ›Every Breaking Wave‹....

Krokus – HOODOO

Im hohen Hard Rock-Alter noch mal aufgeblüht. Zugegeben, die Erwartungs­haltung...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen