Reviews: Richard Marx – Inside my Head

-

Reviews: Richard Marx – Inside my Head

Sahnestücke- Zusammenstellung für die deutschen Fans.

1989 war Richard Marx dank des Riesenerfolgs von ›Right Here Waiting‹ in aller Munde, dann wurde es eher ruhig um den Amerikaner, der auch weiterhin regelmäßig Alben veröffentlichte und als Songwriter für andere Künstler tätig war. Ob INSIDE MY HEAD ein neues Album ist? Eigentlich nicht. Neu sind nur vier Songs, neun weitere Stücke waren bereits auf nur in den USA erhältlichen Alben enthalten. Nach Innovationen sucht man vergebens, aber das erwarten Marx’ Fans ohnehin nicht. Stattdessen gibt es hier die für Marx typische Melodic-Rock-Kost mit hohem Balladenanteil, die alle klassischen Zutaten des Genres nutzt: Dementsprechend setzt sich Marx gerne mal ans Piano (›Like Heaven‹, das Album-Highlight ›Through My Veins‹), packt die Akustikgitarre aus (›On The Inside‹), agiert aber auch mal rockiger (›Always On Your Mind‹). Dabei bleibt INSIDE MY HEAD stets im radiotauglichen Härtebereich und gefällt durch das gute Songwriting sowie die rockig-gefühlvolle Stimme. Die Scheibe erscheint als Doppel-CD, auf dem zweiten Silberling finden sich zwölf bekannte Marx-Hits in neuem Soundgewand.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Coheed And Cambria: VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND

Coheed And Cambria besitzen die große Gabe, ihre Hörer vom ersten Ton eines jeden Albums an wieeinen alten Freund...

Arthur Brown: LONG LONG ROAD

Erneut verdienter Legendenstatus Er ist wirklich einen langen, langen Weg gegangen. Arthur Brown hat absoluten Kultstatus inne und bleibtdoch trotz...

Pflichtlektüre

Ramones – ROAD TO RUIN: 40TH ANNIVERSARY EDITION

Die nicht unumstrittene Neuerfindung einer Punk-Legende. Es erschien am 22....

Billy F. Gibbons: Sandige Mystik

Trotz des texanischen Feuers, das in seinem Innersten lodert,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen