Reviews: Richard Marx – Inside my Head

-

Reviews: Richard Marx – Inside my Head

Sahnestücke- Zusammenstellung für die deutschen Fans.

1989 war Richard Marx dank des Riesenerfolgs von ›Right Here Waiting‹ in aller Munde, dann wurde es eher ruhig um den Amerikaner, der auch weiterhin regelmäßig Alben veröffentlichte und als Songwriter für andere Künstler tätig war. Ob INSIDE MY HEAD ein neues Album ist? Eigentlich nicht. Neu sind nur vier Songs, neun weitere Stücke waren bereits auf nur in den USA erhältlichen Alben enthalten. Nach Innovationen sucht man vergebens, aber das erwarten Marx’ Fans ohnehin nicht. Stattdessen gibt es hier die für Marx typische Melodic-Rock-Kost mit hohem Balladenanteil, die alle klassischen Zutaten des Genres nutzt: Dementsprechend setzt sich Marx gerne mal ans Piano (›Like Heaven‹, das Album-Highlight ›Through My Veins‹), packt die Akustikgitarre aus (›On The Inside‹), agiert aber auch mal rockiger (›Always On Your Mind‹). Dabei bleibt INSIDE MY HEAD stets im radiotauglichen Härtebereich und gefällt durch das gute Songwriting sowie die rockig-gefühlvolle Stimme. Die Scheibe erscheint als Doppel-CD, auf dem zweiten Silberling finden sich zwölf bekannte Marx-Hits in neuem Soundgewand.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

The Rolling Stones – THEIR SATANIC MAJESTIES REQUEST (50TH ANNIVERSARY)

Umstritten, aber keineswegs schwach: die Stones, verkleidet als Hippies. Dass...

Neuigkeiten zu: Wolf People

  Im Regen gestanden. Über das schlechte britische Wetter, ungeplante...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen