Reviews: Joe Walsh

-

Reviews: Joe Walsh

Analog Man

Es kam immer etwas dazwischen, meint Joe Walsh, und so dauerte es geschlagene zwanzig Jahre bis der heute 64-Jährige wieder mal ein Soloalbum an den Start bringt.

Bereits Anfang der 1990er hatte er mit den Arbeiten begonnen, doch 1994 entschlossen sich die Eagles überraschend, HELL FREEZES OVER aufzunehmen. Anschließend gingen sie auf Tour und füllten weltweit Stadien (und ihre Taschen). Hinzu kam, dass Walsh etwa um die gleiche Zeit aufhörte, Alkohol zu trinken. Er musste lernen, nüchtern zu leben keine leichte Aufgabe für einen Gewohnheitsschlucker wie ihn. Für ANALOG MAN fand er Jeff Lynne (Electric Light Orchestra, Travelling Wilburys etc.) als Partner, der nach und nach auch den Job des Produzenten übernahm. Zum zweiten traf er Songwriter Tommy Lee James, mit dem er das Gros der neuen Titel schrieb, so etwa ›Lucky That Way‹, das eine Fortsetzung seines ›Life ́s Been Good‹ von 1978 sein könnte. Die aktuellen Songs haben alles, was man von dem Mann erwartet: seine krähende und dabei melodiöse Stimme, höchst süffige Chorusse, trocken humorige Texte und natürlich Gitarren, Gitarren und nochmals Gitarren. Heraus kommt ein Classic Rock Album mit starkem West Coast Touch, das Fans dieser Richtung blind kaufen können.

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Pflichtlektüre

Das Kultbuch: Thomas Bernhard – DER UNTERGEHER (1983)

Riskieren! Der Ich-Erzähler in Bernhards Roman aus dem Jahr 1983...

›Fortunate Son‹-Cover mit Dave Grohl und Zac Brown

Bruce Springsteen spielt den CCR-Song zusammen mit Grohl und...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen