Reviews: Jack White

-

Reviews: Jack White

Blunderbuss

Auch im Alleingang ein Goldesel.

Narrenfreiheit muss was Schönes sein. Denn machen wir uns nichts vor: Jack White könnte ins Mikro stepptanzen und die Pitchfork-Crowd würde vor ergriffener Ekstase in Ohnmacht fallen. Ob White Stripes oder Raconteurs, der Mann hat mittlerweile den Status des überintegren Oldschool-Rock-Papstes verliehen bekommen was natürlich langsam auch mal ent- sprechenden Backlash bedingt. Das Problem dabei: Auch auf seinem ersten Soloalbum BLUNDERBUSS zeigt Jack White, warum man ihm einfach nicht ans Bein pissen kann. Er spielt bluesigen Rock mit exakt dem richtigen Maß an Pathos, lässt die Gitarre mal wieder richtig schön knarzen, ohne es zu einem prätentiösen Gimmick verkommen zu lassen, schwelgt in wehmütigen, aber nie kitschigen Pianotönen und verpackt das Ganze wieder mal in Songs, die sofort greifen, ohne simpel gestrickt zu sein. Irgendwas macht der Typ einfach richtig. Verdammt.

 

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rock-Mythen: Tina Turner – Das zweite Leben der Anna Mae

Es ging nicht mehr: Nach Jahren der ehelichen Gewalt lief Tina Turner ihrem Mann Ike im Sommer 1976 davon...

Tom Petty & The Heartbreakers: LIVE AT THE FILLMORE (1997)

The Heartbreaker's Beach Club Am 2. Oktober jährte sich Tom Pettys Todestag zum fünften Mal, am 20. desselben Monats wäre...

BlackRain: UNTAMED

Vive La Sleaze Das Gitarrenintro im Eröffnungs- und Titelsong ›Untamed‹ erinnert von Sound und Style kurz an das im Poser-Klassiker...

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten...

Tipp: Elder mit INNATE PASSAGE

Surreale Welt Wie immer auf einer Elder-Platte finden sich auch auf ihrem nunmehr sechsten Longplayer INNATE PASSAGE fünf Tracks. Allesamt...

David Crosby & The Lighthouse Band: LIVE AT THE CAPITOL THEATRE

Spiritueller Jazz-Folk mit geringem Nostalgiefaktor Es ist bei all den Bootlegs und Live-Compilations von dubioser Herkunft ja schwer, den Überblick...

Pflichtlektüre

Auslese Bücher

Stephen King JOYLAND Heyne Gänsehaut im Vergnügungspark. Um Geld für sein Studium...

Steel Panther: Seht den Trailer zu LIVE FROM LEXXI’S MOM’S GARAGE

Das neue Steel Panther-Akustikalbum samt begleitendem Film erscheint Ende...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen