Reviews: FUTURE OF THE LEFT – THE PLOT AGAINST COMMON SENSE

-

Reviews: FUTURE OF THE LEFT – THE PLOT AGAINST COMMON SENSE

Die Zukunft der Linken? Unentschlossen wie gehabt.

Wer sich an mclusky erinnert, weiß, was die Briten für eine famose Rockband waren. Aus ihrer Asche entstanden Future Of The Left, die, na ja, eine Band sind, aber bislang weder so richtig famos noch Rock. Klar, da gibt es mitunter recht knarzige Gitarren, es geht auch mal knackig zur Sache. Über weite Strecken allerdings scheint das Album einem etwas schwammigen Polter-Indie-Schema zu folgen, das zwar einen gewissen Unterhaltungswert hat, aber keine klare Linie. Da wird ein bisschen rumgequäkt, sprechgesungen und klabautert, andernorts sind Ansätze griffiger Melodien zu finden, was alles zusammen ein bisschen klingt wie Art Brut, nur viel weniger arty und viel mehr arbeiterklassig. Sehr speziell, bis dann mit dem allerletzten Track ›Notes On Achieving Orbit‹ plötzlich ein Prachtstück von einem Alterna-Breitwandrocker von Stapel läuft, mit dem sie sich auf den letzten Drücker noch für die erste Liga empfehlen. Wohin soll das noch führen? Im besten Fall in ebenjenen Orbit, der endlich ein kohärentes Album verspricht.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Pflichtlektüre

Ronnie Wood: Hier sein neues ›Rock ´N´ Roll Music‹-Cover hören

Dass Chuck Berry eins der großen Idole der Rolling...

Paul McCartney – Erinnerungen sind Luxus für mich

Mit NEW hat Sir Paul McCartney sein 16. Studioalbum...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen