Reviews: FEEDER – GENERATION FREAKSHOW

-

Reviews: FEEDER – GENERATION FREAKSHOW

Immer noch da, immer noch Klasse.

Auch Feeder hat jenes ungerechte Schicksal ereilt, einfach nicht mehr „of the moment“ zu sein. Zeitweise konnten sie sogar die riesenhafte Wembley Arena ausverkaufen, heimsten mit ihrem Überalbum COMFORT IN SOUND Edelmetall ein und mussten dann zusehen, wie ihre Fanbase langsam, aber sicher abwanderte. Einen triftigen Grund dafür gibt es jedoch nicht, denn Grant Nicholas und Kollege Taka Hirose haben seitdem auf weiterhin hohem Niveau gerockt, mal etwas schroffer, mal wieder etwas versöhnlicher. Nun sind sie nach dem etwas konfusen Renegades- Verwirrspiel bei Album Nr. acht angelangt, das den nett zeitkritischen Titel GENERATION FREAKSHOW trägt und gewohnt souveränen, griffigen Alterna-Rock von soft bis heftig liefert. Stellenweise wird ziemlich deutlich auf alte Hits Bezug genommen, aber in einer über zwanzigjährigen Karriere darf man sich auch mal selbst zitieren. Beweisen müssen Feeder jedenfalls nichts mehr Nicholas ist und bleibt ein großer Songwriter, egal, wie viele Menschen ihm nun zuhören.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Snowy White: Frieden geschlossen | uncut

Auch wenn Snowy White seit Jahren zu Protokoll gibt, wahrscheinlich die letzte Platte seines Lebens aufgenommen zu haben, erfreut...

Video der Woche: Taste ›What’s Going On‹ (Live At The Isle Of Wight Festival 1970)

Heute wäre Rory Gallagher 76 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass gehen wir zurück ins Jahr 1970, seinem letzten...

Werkschau: Unser großer Albumguide zu Bon Jovi

Die Band aus New Jersey hielt ihrem Markenzeichen-Sound (fast) immer die Treue und bescherte uns damit Jahrzehnte voller Rockhymnen. Unverzichtbar SLIPPERY...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Pflichtlektüre

Song-Premiere: The Limiñanas mit ›Shadow People‹

The Limiñanas stellen uns ihren hypnotischen neuen Song ›Shadow...

Yes – TOPOGRAPHIC DRAMA – LIVE ACROSS AMERICA

Neues Bühnenwerk der Prog-Legende. Obwohl die Yes-Bestbesetzung mittlerweile ziemlich geschröpft...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen