Worry Blast – 44

-

Worry Blast – 44

- Advertisment -

Worry Blast 44

Laut, dreckig und wenig eigenständig.

AC/DC, Airbourne, Krokus und die ganz frühen Gotthard sind unüberhörbar die Grundzutaten jenes Sounds, den uns Worry Blast kredenzen. Das Schweizer Quartett präsentiert mit 44 bereits sein drittes Album, die zehn neuen Stücke outen sich ganz schnell als Mix der zuvor erwähnten Bands. Das bedeutet: Es ist schnörkelloser, zeitloser Down-Under-Rock mit betont dreckiger Stras­senköter-Attitüde, der Innovationen oder gar Experi­men­te allerdings auch gar nicht braucht. Wesentlich wichtiger: Es muss kesseln, und ge­­nau das tut es auch. Tracks wie ›Heartbreak‹, ›Dirty Mind‹ , ›Hot’n’Ready‹ und ›We Can’t Stop Rock’n’Roll‹ sind jedenfalls gelungene Wadenbeißer, die spontan für gute Laune sorgen. Alles wirkt vertraut und unaufgeregt, dennoch brüllt man jeden Refrain bereits nach dem zweiten Durchgang lautstark mit. Da stellt sich natürlich eine Frage: Warum sollte man einen Abklatsch kaufen, wenn die Originale noch aktiv sind? Die Antwort: Weil der Nachwuchs auch eine Chance bekommen soll, genau deswegen. Weshalb man dieses Werk auch jedem jüngeren Album der oben genannten Bands ge­­trost vorziehen kann. Weil es wesentlich frischer, unverbrauchter und nicht zuletzt auch ehrlicher klingt. „We Can’t Stop Rock’n’Roll“? Genau. Wir auch nicht.

7/10

Worry Blast
44
MIGHTY MUSIC/SOULFOOD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Plattensammlerin: Melissa Etheridge

Sängerin, Gitarristin und Songwriterin Melissa Etheridge über die Platten, Künstler und Shows, die sie nachhaltig beeindruckt haben. „Gute Musik ist...

Schickt uns euer Lieblings-Bandshirt!

Das Lieblings-Bandshirt des Monats gehört Lilli: "Auf dem Lieblingsbandshirt muss ja auch fast einer der Lieblingsmusiker abgebildet sein, oder? Da...

Matt Lang: Ein Frankokanadier in Nashville

Mit über einem Jahr Verspätung wird Matt Langs Zweitwerk MORE nun endlich physisch in Deutschland veröffentlicht. CLASSIC ROCK sprach...

Rückblende: Stone Temple Pilots mit ›Interstate Love Song‹

Am Anfang stand eine Bossanova-Nummer. Ergänzt um ein Country-Riff und einen Text über Lügen und Täuschungen, wurde daraus eine...
- Werbung -

The Analogues: Mini-Doku über Bandmitglieder bei Youtube

The Analogues sind eine der renommiertesten Beatles-Tribute-Bands der Welt. Auf ihren Touren nehmen sie sich stets ein ganzes Album...

Das letzte Wort: Bootsy Collins im Interview

Er spielte mit James Brown und lernte von Hendrix – Funkmeister Bootsy Collins über LSD, das Übernatürliche und „den...

Pflichtlektüre

George Harrison: Große Sammelbox THE VINYL COLLECTION angekündigt

Das Set umfasst alle Soloplatten von George Harrison. Außerdem...

Gibson: Legendärer Gitarren-Hersteller ist pleite

Die Kultfirma Gibson hat Insolvenz angemeldet. Jetzt soll zumindest...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen