Anvil – POUNDING THE PAVEMENT

-

Anvil – POUNDING THE PAVEMENT

Anvil Pounding The Pavement

Papa, hol die Planierraupe!

40 Jahre dabei und kein bisschen leise: Die kanadische Kulttruppe Anvil pflastert den Bürgersteig neu, wie bereits der Plattentitel POUNDING THE PA­­VEMENT mit dem Presslufthammer ankündigt. Und ja, genau das bekommt die Hörerschaft hier auch ins Gesicht geschleudert: Planierraupen-Metal, der alles plattmacht, ohne nach so langer Zeit Staub oder gar Rost angesetzt zu haben. Anvil lassen sich nicht von ihrem Kurs abbringen und zeigen hier alles, wofür sie ihre Fans verehren: Heavy Metal mit hohem Rock’n’Roll-Faktor, der schnell ins Ohr geht, aber eben nicht ins Formatradio flutscht. Beste Beispiele dafür sind ›Smash Your Face‹, ›Rock That Shit‹ und ›Ego‹, aber die Kanadier um Sänger/Gitarrist Steve „Lips“ Kudlow und Schlagzeuger Robb Reiner verwalten ihre Erbe nicht nur. In ›Warming Up‹ stapfen sie zum Beispiel in Richtung Swing-Jazz-Metal, während sie in ›Nanook Of The North‹ auf den Obertongesang kanadischer Inuit setzen, um auf deren Schicksal aufmerksam zu machen. Die Dampfwalze beherrscht bisweilen nämlich auch die leisen Zwischentöne.

7/10

Anvil
POUNDING THE PAVEMENT
STEAMHAMMER/SPV

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 10

Heute im Advents-Lostopf: THE LADY IN THE BALCONY: LOCKDOWN SESSION von Eric Clapton auf 180-Gramm-Vinyl und dazu das Album...

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Pflichtlektüre

Das Werk von John Fogerty und CCR

In der sechsten Episode von uDiscover: Rewind! wandelt Fritz...

Pearl Jam – GIGATON

Das verflixte siebte Jahr Pearl Jam haben sieben Jahre nach...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen