William The Conqueror – BLEEDING ON THE SOUNDTRACK

-

William The Conqueror – BLEEDING ON THE SOUNDTRACK

William The Conqueror Bleeding On The Soundtrack

Mehr als nur ein Dylan-Abklatsch.

Dylan-Epigonen gibt es viele. Wer Gitarre und Mundharmonika halten kann, sieht sich schnell in der Tradition des Songwriter-Königs, selbst wenn‘s am Ende nur bessere Lagerfeuermusik ist. Ge­­genbei­spiel: Wil­liam The Conqueror um Kreativkopf Ruarri Joseph. Natürlich beziehen sich der Mittdreißiger und seine beiden Band­kol­legen auf Dylans Tren­nung­sepos BLOOD ON THE TRACKS. Und auch thematisch gibt es Überschneidungen, es geht um vergehende Liebe, Selbstzweifel, Einsamkeit und verlorene Illusionen. „Saw no reason to return/Left the brid­ges there to burn“, singt Joseph in ›The Curse Of Friends‹. „Behind the girl next door and playing guitar you came in third“, ätzt er im Titeltrack, „I cried with intention to grab your attention“, klagt er sich in ›Sensitive Side‹ selbst an, ohne Wehleidigkeit oder falsches Pathos. Doch aller Ähnlichkeiten zum Trotz (nicht zuletzt durch die beziehungsreichen Texte) ist der Brite ein Song­schreiber seines eigenen Rechts. Das liegt daran, dass er tatsächlich schreiben kann, anders als viele seiner Kollegen, und dass es eigene Erfahrungen sind, über die er schreibt, dass nichts davon abgekupfert ist. Auch musikalisch stellt seine Band eigene Kom­bina­tionen her, vermischt Blues, Indierock, Folk und Post­rock. „I can’t stand being praised/That’s just the way I was raised“, macht Joseph in ›Path Of The Crow‹ klar. Tja, damit muss er jetzt wohl leben.

8/10

William The Conqueror
BLEEDING ON THE SOUNDTRACK
LOOSE MUSIC/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Larkin Poe: Neues Album BLOOD HARMONY im November

Die Lovell-Schwestern alias Larkin Poe veröffentlichen am 11. November dieses Jahres ihren neuesten Streich BLOOD HARMONY über Tricki Woo...

AC/DC: Happy Birthday, Phil Rudd!

Heute wird Phil Rudd 68 Jahre alt. Nach den Turbulenzen der letzten Jahre hat sich der Drummer wieder gefangen...

ZZ Top: Hot Blues and Righteous

Ihr Album TRES HOMBRES verwandelte ZZ Top von der „little ol’ band from Texas“ in ein Phänomen. Zudem definierten...

Meine erste Liebe: Kevin Cronin über CROSBY, STILLS & NASH

Der Frontmann von REO Speedwagon über das Debüt der Folkrock-Supergroup. Ich war ein Riesenfan von Buffalo Springfield, The Byrds und...

Foo Fighters: Diskussion um Artikel über Taylor Hawkins letzte Tage

Am 16. Mai veröffentlichte der amerikanische Rolling Stone einen Artikel mit der Überschrift "Inside Taylor Hawkins' Final Days As...

David Crosby: Zieht sich aus Live-Geschäft zurück

David Crosby möchte künftig keine Tourneen mehr bestreiten. Das verkündete der Künstler in einem jüngsten Interview mit dem Journalismus-Kurs...

Pflichtlektüre

Hayseed Dixie – HAIR DOWN TO MY GRASS

Hillbilly-Party! Das Konzept von Hayseed Dixie ist so einfach wie...

Demians

Die Stille ist eines der zentralen Themen des französischen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen