Massive – REBUILD DESTROY

-

Massive – REBUILD DESTROY

Massive Rebuild Destroy

Kaum Zeit zum Durchschnaufen.

Man soll ja nicht ständig mit plakativen Ausdrücken um sich werfen, aber um die neue Platte von Massive mal kurz und bündig zu beschreiben, bleibt einem wirklich nur dieses eine Wort: fett! Alle, die mit lauwarmen Balladen, Akustik-Gezupfe und Ge­­fühlsduselei nicht viel anzufangen wissen, sind hier an der richtigen Adresse. Auf REBUILD DESTROY wecken die Aussis wieder süße Erinnerungen an ihr starkes Debüt, liefern nach ihrem Besetzungswechsel einen soliden Hardrock-Knaller nach dem nächsten– einzige Ausnahmen bilden ›Face In The Crowd‹ und das etwas epischere, abschließende ›A Mile In My Shoes‹ – und heben ihr drittes Werk somit deutlich von seinem eher mittelmäßigen Vorgänger von 2016 ab. REBUILD DES­TROY ist kein experimentelles Glanzstück, dafür aber schnell, hart, schnörkel- und kompromisslos!

7/10

Massive
REBUILD DESTROY
OFF YER ROCKA/CARGO

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über einen Prog-Klassiker Ich weiß noch, wie ich zum ersten Mal das...

CLASSIC ROCK präsentiert: Rock The Circus live!

Bei „Rock The Circus“ werden nach dem Motto "Musik für die Augen" Songs von AC/DC, Bon Jovi, Guns N’...

Pflichtlektüre

Guns N’ Roses: Dizzy Reed im Interview

Der Guns-N’-Roses-Keyboarder über sein Soloalbum, ein Leben für die...

Temple Of The Dog: Hört hier das bisher unveröffentlichte Demo ›Black Cat‹

Temple Of The Dog bringen ihr einziges Werk TEMPLE...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen